Thetford Engineering Company

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thetford Engineering Company
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1963
Sitz Ann Arbor und Etten-Leur
Mitarbeiterzahl 1.400[1]
Website www.thetford.com

Die Thetford Engineering Company wurde 1963 in Thetford (Michigan) gegründet. Seit 1973 befindet sich die europäische Zentrale in Etten-Leur in den Niederlanden.[2] Ungefähr 1.400 Mitarbeiter sind in dem Unternehmen beschäftigt. Geschäftsführer ist derzeit (Stand November 2009) Stéphane Cordeille.[3]

Die Thetford Engineering Company spezialisiert sich auf die Produktion portabler Toiletten sowie die Herstellung von Kühlschränken und Küchengeräten für die Campingausstattung und den Einbau in Booten. Bekanntestes Produkt des Unternehmens ist die Reisetoilette „Porta Potti“.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Corporate factsheet (PDF, englisch)
  2. History Timeline. Abgerufen am 23. Mai 2018.
  3. Officers. Abgerufen am 23. Mai 2018.