Thin Ice (Fernsehserie 2020)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Thin Ice
Originaltitel Tunn Is (Schweden)
Produktionsland Schweden, Island, Frankreich
Originalsprache Schwedisch, Englisch, Grönländisch, Dänisch
Genre Krimi, Thriller
Erscheinungsjahr 2020
Episoden 8 in 1 Staffel
Produktions-
unternehmen
C More, TV4, Yellow Bird
Erstausstrahlung 3. Feb. 2020 auf TV4
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
26. Jan. 2022 auf SWR
Besetzung

Thin Ice (deutsch „dünnes Eis“) ist eine schwedisch-isländisch-französische Fernsehserie, die ihre Premiere am 3. Februar 2020 im schwedischen Fernsehsender TV4 hatte. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgte im Januar 2022 im SWR. Vor dem Hintergrund des Klimawandels wird die Geschichte um die entführte Besatzung eines Schiffs, wirtschaftliche Interessen und internationale Politik erzählt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während eines Treffens der Außenminister des Arktischen Rates wird ein schwedisches Ölerkundungsschiff angegriffen und seine Besatzung entführt.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung (Schweden) Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
1 Entführung auf Grönland Del 1 3. Feb. 2020 26. Jan. 2022
In der grönlandischen Stadt Tasiilaq findet das Treffen der Außenminister des Arktischen Rats statt. Währenddessen wird das schwedische Forschungsschiff Per Berger in grönlandischen Gewässern angegriffen und die Besatzung wird entführt. Das verlassene Schiff wird später von der dänischen Marine entdeckt. Auf dem Schiff befindet sich neben der Besatzung auch Viktor Baker, ein Berater der schwedischen Außenministerin Elsa Engström, der das Schiff anstelle seiner Chefin besucht. Baker ist mit Liv Hermanson, einer Mitarbeiterin des schwedischen Geheimdienstes Säpo liiert, die ein Kind von ihm erwartet. Da die dänische Polizei ablehnt, dass sich schwedische Behörden an den Ermittlungen und der Suche der entführten Schiffsbesatzung beteiligen, reist Hermanson auf eigene Faust zusammen mit dem schwedischen Unternehmer Ville Berger, dessen Unternehmen Berger Oil Eigner der Per Berger ist, nach Tasiilaq.
2 Eisbärenalarm Del 2 10. Feb. 2020 27. Jan. 2022
3 In Geiselhaft Del 3 17. Feb. 2020 27. Jan. 2022
4 Suche nach den Vermissten Del 4 24. Feb. 2020 27. Jan. 2022
5 Trauer um die Opfer Del 5 2. März 2020 28. Jan. 2022
6 Bangen um Viktor Del 6 9. März 2020 28. Jan. 2022
7 Entscheidung im Eis Del 7 16. März 2020 28. Jan. 2022
8 Täter oder Opfer Del 8 23. März 2020 28. Jan. 2022

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Axel Prahl ist die deutsche Stimme des von Nicolas Bro verkörperten dänischen Außenministers.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]