Thomas Elbern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Elbern (* 4. Februar 1960) ist deutscher Musiker, Produzent, Journalist und Hörfunkmoderator.

Thomas Elbern wurde als Musiker als Gründungsmitglied (1985) der Dark Wave Formation Pink Turns Blue bekannt. Nach der Trennung im Jahre 1987 gründete er 1989 Escape With Romeo. Wesentlicher Grund für den Split waren seine Aufgaben als Radiomoderator der Sendung Graffiti. In der Zeit 1986 bis 1995 lief die Sendung auf WDR 1. Als Moderator erlangte Thomas Elbern überregionale Bedeutung, da seine Sendung insbesondere jungen und vormals unbekannten Bands eine Plattform bot. Mit der Änderung des ehemaligen Programschemas von WDR 1 in 1Live verschwand Graffiti. Als Vermittler junger (Independent) Musik ist Thomas Elbern weiterhin u.a. auf 1Live (Heimatkult) und im Deutschlandfunk (Nachtradio, Spielraum etc.) als Moderator aktiv.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]