Thomas Elbern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Elbern (* 4. Februar 1960) ist ein deutscher Musiker, Produzent, Journalist und Hörfunkmoderator.

Karriere als Musiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ersten musikalischen Gehversuchen mit dem Soloprojekt T.E. Musik fungierte Thomas Elbern von 1982 bis 1984 als Frontmann der New Wave-Formation Seltsame Zustände. 1985 war er Gründungsmitglied und Gitarrist der Dark Wave-Gruppe Pink Turns Blue, die er allerdings bereits Anfang 1987 verließ. 1989 gründete Thomas Elbern die Band Escape With Romeo in Köln, mit der er insgesamt elf Studioalben veröffentlicht hat. Zwischenzeitlich betrieb er diverse Nebenprojekte. So erschien 1995 das Album Kalt Und Elektrisch unter seinem eigenen Namen. Von 1999 bis 2001 war er mit dem Synthie Pop-Duo Close Encounters aktiv. 2001 gründete Thomas Elbern das Label Zeitklang Records, über das fortan die Releases von Escape With Romeo sowie 2010 ein Album seines Ambient-Projekts Twilight Worldz veröffentlicht wurden. 2017 gab er den Abschied von Escape With Romeo bekannt. Nach einer letzten Tour im Jahr 2018 soll die Band aufgelöst werden.

Karriere als Hörfunkmoderator[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wesentlicher Grund für die Trennung von Pink Turns Blue waren Thomas Elberns Aufgaben als Radiomoderator der Sendung Graffiti, die er von 1986 bis 1995 auf WDR 1 leitete. Diese erlangte überregionale Bedeutung, da sie insbesondere jungen und eher unbekannten Bands eine Plattform bot. Mit der Änderung des Programmschemas von WDR 1 wurde Graffiti eingestellt. Thomas Elbern übernahm danach noch eine Weile die Moderation beim Heimatkult auf dem Nachfolgesender 1 Live. Anschließend wechselte er zum Deutschlandfunk, wo er als Förderer und Vermittler aktueller Independent-Musik weiterhin diverse Sendungen (Nachtradio, Spielraum etc.) gestaltet.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Elbern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kalt Und Elektrisch [Album] (Sound Factory) 1995
  • Der Wind Hat Mir Ein Lied Erzählt [Single] (Sound Factory) 1995
  • Ein Tag Mit Elke [Single] (Sound Factory) 1995

Mit Escape With Romeo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Escape With Romeo

Mit Seltsame Zustände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Seltsame Zustände [Album] (JoJo Records) 1984 / Re-Release (Reptile Music) 2018

Mit Close Encounters[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Somebody [Single] (EMI Electrola) 1999
  • Drifting On Clouds [Single] (Bloodline) 2001
  • Believe [Album] (Bloodline) 2001

Mit Twilight Worldz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Under The Radar [Album] (Zeitklang) 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]