Tilahun Gesesse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Tilahun Gesesse (März 2006)

Tilahun Gesesse (ebenfalls gebräuchlich ist die französische Schreibweise Tlahoun Gèssèssè; * 27. September 1940 in Addis Abeba; † 19. April 2009 ebenda) war ein bedeutender äthiopischer Sänger.

Seine Karriere begann am Hager-Fikir-Theater in Addis Abeba. In den 1960er-Jahren, dem Höhepunkt seiner Karriere, arbeitete Gesesse unter anderem mit der Imperial Bodyguard Band, einem der seinerzeit führenden Orchester Äthiopiens. Tilahun Gesesse wird oft als „Voice of Ethiopia“ (die Stimme Äthiopiens) bezeichnet.