Tindefjellbreen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tindefjellbreen
Tindefjellbreen, Blick von Hjelle auf den nordöstlichen Ausläufer, 2017

Tindefjellbreen, Blick von Hjelle auf den nordöstlichen Ausläufer, 2017

Lage Kommune Stryn, Provinz Sogn og Fjordane, Norwegen
Gebirge Skandinavisches Gebirge
Fläche 20 km²
Koordinaten 61° 52′ 15″ N, 7° 3′ 20″ OKoordinaten: 61° 52′ 15″ N, 7° 3′ 20″ O
Tindefjellbreen (Sogn og Fjordane)
Tindefjellbreen
Entwässerung Grandøla und ErdalselvaOppstrynsvatnet

Der Tindefjellbreen ist ein Gletscher des Skandinavischen Gebirges in der norwegischen Kommune Stryn in der Provinz Sogn og Fjordane.

Er befindet sich nordwestlich des Gletschers Jostedalsbreen und bedeckt eine Gesamtfläche von etwa 20 km². Ausläufer des Tindefjellbreen reichen nach Nordwesten in Richtung Loen, nach Nordosten in Richtung Erdal und nach Süden in Richtung Bødalen. Nordwestlich befindet sich der Gletscher Skålabreen. Das Gebiet des Gletschers gehört zum Jostedalsbreen-Nationalpark.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gletscher Tindefjellbreen oberhalb des Sees Oppstrynsvatnet