Tobias Ratschiller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tobias Ratschiller (* 16. Mai 1979 in Schlanders) ist ein Unternehmer aus Südtirol und der ursprüngliche Entwickler des Datenbankmanagementtools phpMyAdmin.[1]

Ratschiller entwickelte auch den Adservers phpAds, aus dem später OpenX wurde. Zudem entwickelte er mit PHP phpEasyMail, phpIRC, phpChat, und phpPolls.[2] Außerdem war er 1999 Co-Autor des ersten großen PHP-4-Buches Web Application Development with PHP.

2000 war er Mitgründer und CEO des in Bozen ansässigen Unternehmens Maguma, das Software-Entwicklungswerkzeuge für Webanwendungen auf der Grundlage von Open Source herstellt. Von Ratschiller stammt auch die später von Maguma übernommene Website phpwizard.net.

Heute arbeitet er als Gründer und Geschäftsführer der Firma Senza Limiti (Ohne Grenzen), die Internet-Portale betreibt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tobias Ratschiller, Till Gerken: Webanwendungen mit PHP 4.0 entwickeln. 2. Auflage. Addison-Wesley, 2000, ISBN 978-3-8273-1730-8 (Originaltitel: Web Application Development with PHP.).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marc Delisle: PhpMyAdmin: MySQL-Datenbanken effizient über das Web verwalten, Addison-Wesley Verlag, 2005, ISBN 978-3827322500, Seite 25 eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  2. phpMyAdmin, the one to beat computeruser.com