Tomasz Latos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tomasz Edward Latos (* 8. März 1964 in Posen) ist ein polnischer Politiker und seit 2005 Abgeordneter des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode.

Er ist Absolvent des VI. Allgemeinbildenden Lyceums in Bydgoszcz, danach beendete er das Studium an der Medizinischen Universität Posen. Er war ein Aktivist der Chrześcijańska Demokracja – Stronnictwo Pracy (Christdemokraten - Partei der Arbeit - ChD-SP) und der Akcja Wyborcza Solidarność (Wahlaktion Solidarność - AWS) und trat danach der Prawo i Sprawiedliwość (Recht und Gerechtigkeit – PiS) bei. In den Jahren 1998 bis 2005 saß er im Stadtrat von Bydgoszcz.

Bei den Parlamentswahlen 2005 wurde er über die Liste der PiS mit 10.059 Stimmen für den Wahlkreis Bydgoszcz in den Sejm gewählt. Bei den Sejmwahlen 2007 errang er mit 17.751 Stimmen zum zweiten Mal für die PiS ein Abgeordnetenmandat. Er ist Mitglied der Sejm Kommissionen für Gesundheit sowie Auswärtige Angelegenheiten.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tomasz Latos – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien