Tommy Langley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tommy Langley
Spielerinformationen
Name Thomas Langley
Geburtstag 8. Februar 1958
Geburtsort LondonEngland
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1974–1980 FC Chelsea 142 (40)
1980–1981 Queens Park Rangers 25 0(8)
1981–1983 Crystal Palace 59 0(8)
1983–1984 AEK Athen 5 0(0)
1984 Coventry City 2 0(0)
1984–1985 Wolverhampton Wanderers 23 0(4)
1985 FC Aldershot 16 0(4)
1985–1986 South China AA
1986–1988 FC Aldershot 81 (21)
1988–1989 Exeter City 21 0(2)
1989 Tampa Bay Rowdies (1)
ab 1989 Slough Town
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Thomas „Tommy“ Langley (* 8. Februar 1958 in London) ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Langley begann seine professionelle Profifußballerkarriere beim FC Chelsea, wo er im Jahr 1975 sein Debüt gegen Leicester City gab. Insgesamt spielte er fünf Jahre bei den „Blues“ und wurde 1980 an Crystal Palace verkauft. Zuvor war er 1979 zum Spieler des Jahres des FC Chelsea gewählt worden. Seine Position war die des Stürmers. Langley bestritt 152 Partioen für die Blues und erzielte dabei 43 Tore. Nach seiner Karriere bei den Blues spielte er noch bei Crystal Palace, AEK Athen, Coventry City, den Wolverhampton Wanderers, South China AA in Hongkong, dem FC Aldershot, Exeter City, den Tampa Bay Rowdies[1] und zuletzt für Slough Town. Derzeit arbeitet der ehemalige Stürmer als Moderator für den vereinseigenen Sender Chelsea TV.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „American Soccer League 1989 Season“ (A-League Archives)