Ton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ton steht für:

der Ton (Mz. die Töne; altgriechisch τόνος, lateinisch tónos ‚Spannung, Laut, Klang‘):

  • Klang, eine Art akustischer Wahrnehmung
  • Ton (Musik), Schallereignis
  • Klangfarbe, der charakteristische Klang oder „Ton“ eines Musikinstruments oder Musikers
  • Kirchentonart, ein musikalischer Modus
  • Ganzton, Tonhöhenintervall
  • Sinuston, sinusförmige Schallschwingung
  • Tonlage, Stimmlage
  • Tonlage, die bedeutungstragende Stimmhöhenmodulation von Silben in der Sprache, siehe Tonsprache
  • Ton (Literatur), Strophenform in der mittelalterlichen deutschen Literatur

der Ton (Tonerde; Mz. die Tone; urgerm. *þanhōn, þāhōn ‚Lehm‘):

  • Ton (Bodenart), mineralischer Boden mit sehr geringer Korngröße
  • Tonminerale, die verschiedenen kristallinen Bestandteile von Tonböden
  • ein keramischer Werkstoff, siehe Töpferei

(die) ton (Mz. tons, engl. ‚Tonne‘; auch dt. meist kleingeschrieben):


Ton ist der Name folgender geographischer Objekte:

  • eine Endung englischer Ortsnamen, zu town, siehe -ton
  • Ton (Chiers), Fluss im belgisch-französischen Grenzgebiet, Nebenfluss der Chiers
  • Ton (Oise), Fluss in Frankreich, Nebenfluss der Oise


Ton ist der Familienname folgender Personen:

Ton ist im Sprachbereich des Niederländischen entweder ein eigener Vorname oder ein kurzer Rufname für Antonius oder Anton.


ton steht als Kürzel für:


TON steht für:

Siehe auch:

Wiktionary: Ton – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: ton – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: -ton – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen (englisch)