Tongliang-Kultur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paläolithische Kulturen Chinas
Paläolithikum
Xihoudu-Kultur 1270000 BP
Ordos-Kultur 50000–35000 BP
Xiachuan-Kultur 24000–16000 BP
Xiaonanhai-Kultur 22650–21650 BP
Tongliang-Kultur 24450 ± 850 BP
Maomaodong-Kultur 14600±1200 BP
Fulin-Kultur
Kehe-Kultur
Dingsishan-Kultur
Gezidong-Kultur
Miaohoushan-Kultur
Donggutuo-Kultur
Xiaochangliang-Kultur
Shilongtou-Kultur
Shuicheng-Kultur
Shuidonggou-Kultur
Yanbulaq-Kultur
Mittelsteinzeit

Die Tongliang-Kultur (Tongliang Wenhua 铜梁文化, engl. Tongliang Culture) ist eine paläolithische Kultur in Sichuan. Die Tongliang-Stätte wurde im Westen der regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing in der Volksrepublik China entdeckt. Ein dort gefundener menschlicher Oberarmknochen wurde nach der Radiokohlenstoffmethode auf 24.450 ± 850 BP datiert.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://baike.baidu.com/view/1137663.html