Train Your Baby Like a Dog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Train Your Baby Like a Dog
Genre Doku-Soap
Fernsehserie
Produktionsland Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Originalsprache Englisch
Erstausstrahlung 20. Aug. 2019 auf Channel 4
Fernsehserie
Originaltitel Train Your Baby Like a Dog – Die Hund-Kind-Methode
Produktionsland Deutschland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erstausstrahlung 3. Jan. 2021 auf RTL

Train Your Baby Like a Dog – Die Hund-Kind-Methode (englisch für ‚Trainiere dein Baby wie einen Hund‘) ist eine Fernsehsendung, die in Deutschland auf RTL lief und im Original vom britischen Channel 4 stammt. Sie folgt einer Hundetrainerin und Tierverhaltensforscherin, die einen Ansatz der positiven Verstärkung für die Erziehung von Kindern anbietet. Anstatt ihnen beizubringen, was sie nicht tun sollen, befürwortet sie einen Ansatz, der darauf abzielt, Kinder durch Klickertraining und Leckerlies zu gewünschte Verhalten zu motivieren.[1]

Die Einschaltquoten auf RTL waren unterdurchschnittlich. Die Sendung, die um 19:05 ausgestrahlt wurde, sahen demnach 1,83 Mio. Zuschauer und erreichte einen Marktanteil von 5,8 %. In der Zielgruppe der Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sahen nur 580.000 bei einem Marktanteil von 6,7 % zu.[2] Die Sendung wurde sehr kontrovers aufgenommen. Bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt gingen nach Ausstrahlung zahlreiche Beschwerden ein.[3] Schon vor der Ausstrahlung der ersten Folge gab es eine Petition, die eine Absetzung der Sendung forderte.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anja Rützel: Mutter-Tochter-Beziehung mit Signalwort und Klicker, Der Spiegel, 4. Januar 2021.
  2. Alexander Krei: RTL mit „Hund-Kind-Methode“ am Vorabend chancenlos. In: dwdl.de. 4. Januar 2021, abgerufen am 5. Februar 2021.
  3. Mehr als 110 Beschwerden über RTL-Erziehungsshow, Der Spiegel, 6. Januar 2021.
  4. Petition unterschreiben. Abgerufen am 4. Februar 2021.