Traualpsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traualpsee
Traualpsee.JPG
Geographische Lage Bezirk Reutte, Tirol, Österreich
Zuflüsse mehrere
Abfluss Vilsalpsee
Daten
Koordinaten 47° 26′ 53″ N, 10° 30′ 46″ O47.44805555555610.5127777777781631Koordinaten: 47° 26′ 53″ N, 10° 30′ 46″ O
Traualpsee (Tirol)
Traualpsee
Höhe über Meeresspiegel 1631 m ü. A.
Fläche 15,22 haf5
Länge 610 mf6
Breite 416 mf7

Der Traualpsee ist ein 1631 m ü. A. hoch gelegener kleiner Stausee oberhalb des Vilsalpsees in den Allgäuer Alpen im Gemeindegebiet von Tannheim, Bezirk Reutte, Tirol. Der See ist 610 Meter lang, 416 Meter breit, und hat eine Fläche von 15,22 ha.

Oberhalb des Sees im Süden liegt die Landsberger Hütte (1805 m) mit der Grünen Lache, einem kleinen Bergsee. Im Norden liegt die Obere Traualpe. Der See liegt im Naturschutzgebiet Vilsalpsee.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Th. Schauer: Die Vegetation des Vilsalpsees und der Traualpseen bei Tannheim in Tirol. In: Verein zum Schutz der Bergwelt (Hrsg.): Jahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt. 45, 1978, S. 103–122.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Traualpsee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick vom Grat unterhalb der Lachenspitze über die Grüne Lache und den Traualpsee hinab zum Vilsalpsee