Treffpunkt Flughafen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Treffpunkt Flughafen
Produktionsland DDR
Originalsprache Deutsch
Genre Familienserie
Erscheinungsjahr 1986
Länge 60–75 Minuten
Episoden 8 in 1 Staffel (Liste)
Produktions-
unternehmen
Fernsehen der DDR
Regie Manfred Mosblech
Drehbuch Gert Billing, Manfred Mosblech
Produktion
  • Paul Schimanski
  • Martin Sonnabend
Musik Hartmut Behrsing
Kamera Günter Eisinger
Schnitt Renate Bade, Christine Schöne
Erstausstrahlung 23. Feb. 1986 auf DDR 1
Besetzung

Treffpunkt Flughafen ist eine Fernsehserie des Fernsehens der DDR aus den Jahren 1985/1986. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem kubanischen Fernsehen. Acht Folgen lang besteht die Crew einer IL-62 der DDR-Fluggesellschaft Interflug verschiedene Abenteuer und Konflikte bei der Ausübung ihres Berufes. Gedreht wurde die Serie in der DDR, in Vietnam, Angola und in Kuba. Die erste Folge Landeanflug wurde am 23. Februar 1986 im 1. Programm des DDR-Fernsehens gezeigt. Alle weiteren Teile folgten dann im wöchentlichen Rhythmus (sonntags).

Die IL-62 DDR-SEG aus der Serie

Inhaltlich ähnelt Treffpunkt Flughafen der DDR-Serie Zur See. Jene wurde Mitte der 1970er-Jahre produziert und schilderte Geschichten um die Besatzung eines Schiffs der Handelsmarine der DDR.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie führte Manfred Mosblech, das Drehbuch stammte von Manfred Mosblech.

Nr. Original­titel Erstaus­strahlung DDR
1 Landeanflug 23. Feb. 1986
2 Heißer Tag in Cojimar 2. März 1986
3 Mayday, Mayday 9. März 1986
4 Das Lächeln einer Stewardess 16. März 1986
5 Italienische Zimmer – Afrikanische Nacht 23. März 1986
6 Eine Lektion für Paul 30. März 1986
7 Das Tor in den Wolken 6. Apr. 1986
8 Ein neuer Start 13. Apr. 1986

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]