Triathlon Potsdam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Name Triathlon Potsdam e.V
Vereinsfarben Grün
Gegründet März 2011
Abteilungen Triathlon
Vorsitzender Jörg Schenke
Homepage www.triathlon-potsdam.de

Der Verein Triathlon Potsdam e.V. wurde im März 2011 um den Olympiastützpunkt in Potsdam gegründet.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zuvor für den OSC Potsdam startenden Gründungsmitglieder übernahmen dabei auch dessen Startrecht für die 1. Bundesliga bei den Männern sowie die 2. Bundesliga Nord bei den Frauen.[1]

Die Frauen stiegen gleich im ersten Jahr als Triathlon Potsdam in die 1. Bundesliga auf, die Männer belegten in ihrer ersten Saison unter neuem Namen den zweiten Platz und wurden so deutsche Vizemeister.

Aushängeschilder des Vereins sind Laura Lindemann und Lasse Lührs als Mitglieder des Perspektivkader (PK) 2018 der Deutschen Triathlon Union (DTU).[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Triathleten droht OSC- Ausschluss Bundesliga-Startrecht ist weiter nicht geklärt In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 30. März 2011
  2. News: DTU stellt Nationalkader für Saison 2018 vor (22. Januar 2018)