Trump Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt ein Gebäude in New York. Für den Trump Tower in Chicago siehe Trump International Hotel and Tower (Chicago). Für den Trump Tower in Las Vegas siehe Trump International Hotel and Tower (Las Vegas). Für den Trump World Tower siehe dort.
Trump Tower
Trump Tower
Basisdaten
Ort: New York, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1980–1983
Eröffnung: 30. November 1983
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: Der Scutt
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen, Hotel
Eigentümer: The Trump Organization
Technische Daten
Höhe: 202 m
Höhe bis zum Dach: 202 m
Rang (Höhe): 64. Platz (New York)
Etagen: 68
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas, Aluminium

Der Trump Tower ist ein Wolkenkratzer mit 68 Etagen in Manhattan, New York City, der sich auf der Fifth Avenue, Ecke 56th Street, befindet. Das Wohn- und Bürogebäude wurde 1983 von dem amerikanischen Architekten Der Scutt auf Initiative des Investors Donald Trump gebaut und gehört der The Trump Organization. Das Gebäude ist 202 Meter hoch und hat eine Fassade, die in einem braunen Bronzeton gehalten ist. Mit Stand 2015 belegt der Wolkenkratzer den 64. Platz der höchsten Gebäude von New York.

Beschreibung[Bearbeiten]

Atrium, in dem auch zahlreiche Geschäfte untergebracht sind
Wasserfälle im Trump Tower

Das Atrium geht über sechs Stockwerke und beinhaltet Läden und Cafés. Es ist in rosa Marmor und Gold gehalten und enthält Wasserfälle und Spiegel. Der größte Wasserfall ist drei Stockwerke hoch.

Der Trump Tower liegt neben dem Juweliergeschäft Tiffany. In Manhattan ist „Luftrechtehandel“ erlaubt, das heißt man kann den Nachbarn das Recht, in die Höhe zu bauen, abkaufen und diese Höhenmeter dem eigenen Gebäude zuschlagen. Da die Besitzer des historischen Tiffany-Gebäudes keinerlei Ambitionen hegten, auf ihrem Grundstück eine bauliche Veränderung vorzunehmen, gingen sie auf das Angebot von Trump ein.

Verschwörungstheorien[Bearbeiten]

Der Journalist David Cay Johnston stellte die Frage in den Raum, warum Trump in einer Zeit, als sich in New York die Stahlträgertechnologie durchsetzte, nur mit Beton baute und warum er den Beton beim Unternehmen HRH Construction kaufte, das im Besitz von Anthony „Fat Tony“ Salerno, dem Kopf der Genovese-Familie, und „Big Paul“ Castellano, dem Kopf der Gambino-Familie, war.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Trump Tower – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 21 Questions For Donald Trump

40.7625-73.974166666667Koordinaten: 40° 45′ 45″ N, 73° 58′ 27″ W