UNIT4

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unit4
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1980
Sitz Sliedrecht
Leitung Chris Ouwinga (CEO)
Mitarbeiter mehr als 4.100 in 26 Ländern
Umsatz 500 Millionen Euro (2014)
Branche IT
Website www.unit4software.de

Unit4 (bis 2010 Unit 4 Agresso) ist ein international operierendes Softwareunternehmen aus den Niederlanden. Das Unternehmen entwickelt, verkauft, implementiert und unterstützt Unternehmenssoftware zur Steuerung, Unterstützung und Optimierung des Managements und der Betriebsprozesse. Unit4 bietet ERP-Lösungen für ausgewählte Branchen und Best-in-Class-Finanzlösungen an. Tausende Organisationen nutzen weltweit die Unit4 Unternehmensanwendungen insbesondere aus den Branchen dienstleistungsorientierte Dienstleistungsunternehmen, öffentlicher Sektor, NPO, Hochschulen sowie Immobilien und Finanzdienstleister.

Konzernstruktur und Ausrichtungen[Bearbeiten]

Der Hauptsitz der Unit4 N.V. befindet sich in Sliedrecht. Es gibt in den Niederlanden neun weitere Niederlassungen. Internationale Niederlassungen befinden sich in Belgien, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Schweden, Dänemark, Deutschland, Spanien, Portugal, Kanada, den USA und Australien. Das Softwareunternehmen erwirtschaftete 2014 mit seinen über 4.100 Mitarbeitern in 26 Ländern einen Umsatz in Höhe von 500 Mio. Euro.

Die deutsche Tochter der Unit4 ist die Unit4 Business Software GmbH (bis 2011 UNIT4 Agresso GmbH) betreut mit 120 Mitarbeitern die DACH-Region und hat ihren Hauptsitz in München. Weitere Niederlassungen der Unit4 Business Software GmbH befinden sich in Köln, Stuttgart und Halle.

Mit seiner ERP-Lösung Unit4 Business World (vormals UNIT4 Agresso) adressiert Unit4 insbesondere projektorientierte Dienstleister, Immobilienunternehmen, kommunale und Landeseinrichtungen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen und Non-Profit-Organisationen. Mit seiner branchenneutralen Finanzlösung Unit4 Financials (vormals UNIT4 Coda Financials) richtet sich Unit4 an mittelständische und Großunternehmen und ist ideal für expandierende Unternehmen und Unternehmensgruppen, die heterogene Geschäftsbereiche abbilden müssen. Die best-of-class Lösung wurde so entwickelt, dass sie sich problemlos in bestehende branchen- und firmenspezifische Anwendungen integrieren lässt.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Unit4 wurde 1980 gegründet und ist seitdem an der Euronext börsennotiert. (Bis 2010: Symbol: U4AGR, ISIN: NL0000389096, ab 2010: Symbol Unit4, ISIN: NL0000389096)

  • 1980 Gründung von Unit Four International B.V. (mit 11 Mitarbeitern)
  • 1983 Wechsel des Firmensitzes nach Zwijndrecht (mit 35 Mitarbeitern)
  • 1986 Gründung von Unit 4 Belgie, in Belgien
  • 1993 Wechsel des Firmensitzes nach Sliedrecht (mit 80 Mitarbeitern)
  • 1995 Übernahme von Data Alert International
  • 1997 Unit 4 und Data Alert bilden Unit 4 N.V.
  • 1998 Unit 4 N.V. wird ein börsennotiertes Unternehmen
  • 2000 Übernahme von Agresso N.V. und Umfirmierung zu Unit 4 Agresso N.V. (mit 1500 Mitarbeitern)
  • 2002 Gründung von Niederlassungen in den USA und Kanada
  • 2005–2006 Unit 4 Agresso expandiert weiter international (mit 2.700 Mitarbeitern) mit Niederlassungen unter anderem in Spanien
  • 2006 In Deutschland Übernahme der Firmen DOGRO-Partner ProFiskal Software GmbH & Co. KG und KIRP GmbH.[1]
  • 2007 Übernahme von Amedia und Lopac
  • 2008 Übernahme von CODA (mit > 600 Mitarbeitern), Neuer Hauptsitz in Sliedrecht
  • 2010 Umbenennung des Konzerns Unit 4 Agresso in "UNIT4", und Umbenennung der deutschen Tochter von Agresso GmbH in UNIT4 Agresso GmbH
  • 2011 Umfirmierung der deutschen Tochterfirma von UNIT4 Agresso GmbH in UNIT4 Business Software GmbH
  • 2014 Übernahme durch Advent International Corporations, Delisting von der Börse
  • 2015 Strategische Neuausrichtung des Konzerns mit Produktumbenennungen

Produkte[Bearbeiten]

Das Produktportfolio von Unit4 umfasst folgende Softwarelösungen:

Unit4 Business World - Integrierte, modulare und rollenorientierte ERP-Lösung, die auf Basis der IT-Architektur Extent and RelateTM auch während des Produktivbetriebs flexibel und kosteneffizient anpassbar ist. Lösung für die Bereiche Personalmanagement, Finanzmanagement, Planung/Budgetierung/Forecasting, Beschaffung, Projektkalkulation und –abrechnung, Servicesteuerung und Instandhaltung, Reporting und Analysen. Die Lösung wurde zu vor unter dem Namen UNIT4 Agresso geführt.

Unit4 Financials - "Best-of-class"-Finanzmanagement-Lösung, die auf Basis der Link-Architektur eine einfache und schnelle Integration vorhandener Anwendungen erlaubt. Lösung für die Bereiche Finanzbuchhaltung, Konsolidierung & Cash Management, Beschaffung, Budgetierung, Planung, Forecasting, Reporting & Analyse, Prozessautomatisierung. Die Lösung trug zuvor den Namen UNIT4 Coda Financials.

Unit4 KIRP - Komplett integrierte ERP-Lösung für das doppische Rechnungswesen in Kommunen und ein prozessorientiertes Verwaltungsmanagement. Lösung für die Bereiche Planung, Mittelbewirtschaftung, Kasse, Anlagenbuchhaltung, kommunale Veranlagung und Abrechnung, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Personalwesen, Beschaffung, Projektmanagement, Dokumentenverwaltung sowie Informations- und Workflowmanagement.

Unit4 ProFiskal - Ganzheitliche Lösung für Bundes- und Landesverwaltungen für einen optimierten Einsatz öffentlicher Ressourcen. Die Lösung umfasst kamerale und weitere betriebswirtschaftliche Komponenten und erfüllt alle haushaltsrechtlichen Anforderungen an Planung und Budgetierung, Bewirtschaftung von Haushalts-mitteln, Kasse sowie Mahnung und Vollstreckung, Haushaltsrechnung, ergänzt um ein umfassendes Controlling auf Basis einer Kosten- und Leistungsrechnung, Materialwirtschaft mit Anlagenbuchhaltung sowie Informationsmanagement.

Unit4 Consolidation & Cash - Ist eine integrierte und umfassende Lösung für Multi-Company Gesellschaften zur Optimierung von internen und externen Reportings, Messung der Unternehmensleistung und der Unterstützung einer zielorientierten Arbeitsweise. Dieses System kombiniert leistungsstarke, einfach einzusetzende Lösungen, zur konzernweiten Consolidation & Cash Planung, mit Funktionen zur Erstellung von Reportings und Analysen der Finanzberichte. Es ermöglicht eine enge Verknüpfung von Betriebs- und Transaktionsdaten zu wichtigen Leistungskennzahlen in Verbindung mit voller Transparenz und Buchungskontrolle.

Unit4 Account Analysis - Liefert umfassende, leistungsstarke Analysen für einfache, schnelle und wirtschaftliche Finanzprüfungen und stellt Managementinformationen zur Verfügung. Mit Unit4 Account Analysis erhalten externe Wirtschaftsprüfer und interne Prüf- und Kontrollabteilungen eine Lösung für die Analyse von Finanzdaten, die fundierte Ergebnisse liefert, ohne spezielle technische Kenntnisse vorauszusetzen.

Unit4 Audit & Control - Die Lösung für das Team des CFOs, interne Auditoren sowie Compliance-Beauftragte zur Durchführung und Strukturierung der Aufgaben rund um die Themen Corporate Governance, Risikomanagement, Betrugsaufdeckung, Qualitätssicherung sowie zur Unterstützung der internen Überwachung.

Unit4 Travel & Expenses - Die Reisekostenmanagement Software beschleunigt den kompletten Prozess der Reisekostenabrechnung, sowohl für die reisenden Mitarbeiter als auch die Buchhaltung. Mitarbeiter können Rechnungen problemlos von unterwegs aus zu jeder Zeit einreichen. Die Lösung ermöglicht eine vollständigen Transparenz durch die nahtlose Integration der Lösung in bestehende ERP- und Finanzsoftware.

Unit4 E-Bilanz - Unit4 E-Bilanz ist ein Erfassungs- und Validierungswerkzeug und sorgt für den reibungslosen Transfer der elektronischen Bilanz an die Finanzbehörden. Mit der Lösung können die Vorgaben der Gesetzgebung einfach umgesetzt werden und eine weitgehende Automatisierung der steuerbilanziellen Datengenerierung einführen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Unit 4 Agresso erwirbt DOGRO und KIRP. IT Newsbyte.com, abgerufen am 12. Mai 2009.