Ueno-Zoo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
恩賜上野動物園
Ueno-Zoo
Vollständiger Name 恩賜上野動物園
Ueno-Zoo
Besonderheiten Einschienenbahn Ueno-Zoo
Ort 9-83, Ueno Park, Taito-ku, JapanJapan Japan
Fläche 14,3 Hektar[1]
Eröffnung 1882[2]
Tierarten 464[3]
Individuen > 2600[4]
Organisation
Trägerschaft Stadtverwaltung Tokio[5]
Förderorganisationen Tokyo Dobutsuen Kyokai[6]
Ueno-zoo.jpg

Ueno-Zoo (Eingang)

www.tokyo-zoo.net

Der Ueno-Zoo (jap. 恩賜上野動物園, Onshi ueno dōbutsuen) ist ein Zoo im Ueno-Park (Tokioter Stadtbezirk Taitō, Stadtviertel Ueno), Japan.

Er wurde 1882 gegründet[7] und ist damit der älteste Tierpark Japans. Bekannt ist er vor allem für seine zwei Großen Pandas. Der Zoo ist durch eine in einem Einschnitt liegende Straße in zwei Teile geteilt, die mit einer Brücke und der Einschienenbahn Ueno-Zoo verbunden sind.

Über 2600 Tiere repräsentieren 464 Tierarten.[8]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Itoh, Mayumi (2010). Japanese Wartime Zoo Policy: The Silent Victims of World War II. Palgrave-MacMillan. ISBN 978-0230108943.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ueno Zoo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.tokyo-zoo.net/english/ueno/main.html
  2. http://www.tokyo-zoo.net/english/ueno/main.html
  3. http://www.tokyo-zoo.net/english/ueno/main.html
  4. http://www.tokyo-zoo.net/english/ueno/main.html
  5. Tokyo Metropolitan Government http://www.tokyo-zoo.net/english/about/main.html
  6. http://www.tokyo-zoo.net/english/about/main.html
  7. http://www.tokyo-zoo.net/english/ueno/main.html
  8. http://www.tokyo-zoo.net/english/ueno/main.html

Koordinaten: 35° 43′ 3″ N, 139° 46′ 17″ O