Umeshu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Chinesischer „Pflaumenwein“ mit Eiswürfeln
Umeshu on the Rocks (Umeshu Rokku)

Umeshu (jap. 梅酒) ist ein japanischer Likör aus der Ume-Aprikose. Diesen trinkt man in Japan kalt oder warm, hauptsächlich im Sommer. Er ist süß oder süß-sauer, und oft liegt am Boden der Flasche noch eine Ume. Er schmeckt sehr mild und wird auch von Menschen konsumiert, die sonst eher keinen Alkohol trinken. Ähnliche Produkte werden in Korea hergestellt und heißen dort maesil-ju, mae hwa su oder mae chui soon. In China wird ein vergleichbares Getränk unter dem Namen 梅酒, méi jiǔ angeboten.

Umeshu wird häufig als „Pflaumenwein“ bezeichnet, obwohl er nicht aus Pflaumen besteht (die Ume ist mit der Aprikose verwandt und gehört zur Gattung Pflaume, lat. prunus), und nicht wie Wein hergestellt wird. Preiswerte Produkte werden allerdings auf der Grundlage von Weißwein hergestellt („aromatisiertes weinhaltiges Getränk“).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Umeshu – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen