Under the Mountain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelUnder the Mountain
OriginaltitelUnder the Mountain
ProduktionslandNeuseeland
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2009
Länge91 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieJonathan King
DrehbuchMatthew Grainger
ProduktionChris Bailey
MusikVictoria Kelly
KameraRichard Bluck
SchnittChris Plummer
Besetzung

Under The Mountain ist ein neuseeländischer Film aus dem Jahre 2009, basierend auf dem Roman von Maurice Gee. Regie führte Jonathan King. Die Spezialeffekte des Fantasy-Thrillers stammen von Weta Workshop. 1982 war der Stoff bereits als achtteilige Fernsehserie unter der Regie von Chris Bailey verfilmt worden.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zwillinge Rachel und Theo kommen nach Auckland, um nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter bei Verwandten zu bleiben. Zwischen ihnen gibt es eine telepathische Verbindung. Bei ihrer Tante und Onkel Cliff stoßen die Zwillinge auf ein unheimliches altes Haus. Sie treffen Mr. Jones, einen Außerirdischen, den Herrn des Feuers. Er offenbart ihnen, dass nur Zwillinge die Okkupation der Erde durch die unter die Erdoberfläche gebannten Außerirdischen aufhalten können.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„"Under the Mountain" ist ein Film ohne richtige Höhepunkte. Die Schauspieler sind uninspiriert oder schlichtweg überfordert, die Effekte sind gelungen und die Story kann nicht so recht fesseln. Für ein junges Publikum ein wenig zu düster, für ein älteres Publikum einfach zu generisch, eignet sich „Under the Mountain“ bestenfalls für einen ereignisarmen Sonntagnachmittag, ohne jemals richtig überzeugen zu können. Wertung: 4,5 von 10 [1]

S.Weber: bereitsgetestet.de

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Under the Mountain bereitsgetestet.de, abgerufen am 15. Okt 2010