Bruce Hopkins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raymond Bruce Hopkins (* 25. November 1955 in Invercargill, Neuseeland)[1] ist ein neuseeländischer Schauspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Hopkins wurde als Sohn von Colleen Marguerite und Bill Hopkins, einem Krabbenfischer, geboren.[2] Er wuchs im Bay of Islands auf und half seinem Vater beim Krabbenfang. Er machte eine Ausbildung zum Sportlehrer und war danach neun Jahre als professioneller Tänzer in Australien und Neuseeland aktiv. Danach widmete er sich der darstellenden Kunst.

Hopkins wurde durch seine Rolle als Gamling in Der Herr der Ringe Die zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs international bekannt. Neben der Schauspielerei ist er auch als Synchronsprecher und Radiomoderator tätig.

Filmographie[Bearbeiten]

  • 1990: Linda's Body
  • 1990-1991: The New Adventures of Black Beauty
  • 1993: Desperate Remedies
  • 1995: High Tide - Ein cooles Duo
  • 1995-1999: Hercules
  • 1995-2000: Xena – Die Kriegerprinzessin
  • 1996: Warm Gun
  • 1996: The Beach
  • 1997: The Bar
  • 1998: Flying
  • 1998: Der junge Hercules
  • 1999: Greenstone
  • 1999: I'll Make You Happy
  • 1999: Lawless
  • 1999: This Is It
  • 2000: Savage Honeymoon
  • 2000: Jubilee
  • 2000: Cleopatra 2525
  • 2000: Jack of All Trades
  • 2001: Mercy Peak
  • 2002: Being Eve
  • 2002: This Is Not a Love Story
  • 2002: The Vector File
  • 2002: Blood Crime
  • 2002: Mord in Greenwich
  • 2002: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (The Lord of the Rings: The Two Towers)
  • 2002: Shortland Street
  • 2003: Power Rangers Ninja Storm (Sprecherrolle)
  • 2003: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)
  • 2003: Stage Challenge Grand Final 2003 - als er selbst
  • 2003: Last Call - als er selbst
  • 2004: Ike: Countdown to D-Day (2004) (TV)
  • 2004: Point Annihilation
  • 2004: 1nite
  • 2004: Power Rangers DinoThunder (Sprecherrolle)
  • 2005: Power Rangers S.P.D. (Sprecherrolle)
  • 2005: Rest Stop
  • 2006: Power Rangers Mystic Force (Sprecherrolle)
  • 2006: Return of the Jackalope - als sich selbst
  • 2007: You Move You Die
  • 2007: Heavenly Sword
  • 2007: Die zehn Gebote (Sprecherrolle)
  • 2007: Bondi Rescue - als sich selbst
  • 2008: Power Rangers Jungle Fury (Sprecherrolle)
  • 2008: Dean Spanley
  • 2009: Under the Mountain
  • 2009: The Jaquie Brown Diaries
  • 2009: RingCon 2009 - als sich selbst
  • 2011: Rotting Hill
  • 2012: Strongman: The Tragedy
  • 2012: Sleeper
  • 2013: 3 Mile Limit

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Filmreference.com.
  2. http://www.tbo.com/content/2008/dec/19/fx-quick-flicks