Uschok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Uschok
Ужок
Wappen fehlt
Uschok (Ukraine)
Uschok
Uschok
Basisdaten
Oblast: Oblast Transkarpatien
Rajon: Rajon Welykyj Beresnyj
Höhe: 567 m
Fläche: 22,769 km²
Einwohner: 772 (2004)
Bevölkerungsdichte: 34 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 89031
Vorwahl: +380 3135
Geographische Lage: 48° 59′ N, 22° 52′ OKoordinaten: 48° 59′ 5″ N, 22° 51′ 53″ O
KOATUU: 2120886801
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: 89031 с. Ужок 155
Statistische Informationen
Uschok (Oblast Transkarpatien)
Uschok
Uschok
i1

Uschok (ukrainisch und russisch Ужок, slowakisch Užok, ungarisch Uzsok) ist ein Dorf im Norden der ukrainischen Oblast Transkarpatien mit etwa 770 Einwohnern.[1]

Panorama von Uschok
UNESCO-Welterbe: Die Kirche des Erzengel Michael

Uschok liegt in den Waldkarpaten auf 567 m Höhe unterhalb des Uschok-Passes, einem wichtigen Gebirgspass nahe der Grenze zwischen Polen und der Ukraine sowie nahe der Quelle der Usch, der das Dorf seinen Namen verdankt.

Das Dorf hat eine Fläche von 22.769 km² und ist die einzige Ortschaft der gleichnamigen Landratsgemeinde im Nordosten des Rajon Welykyj Beresnyj.

Durch das Dorf verläuft die nationale Fernstraße N 13, die nach Südwesten zum Oblastzentrum Uschhorod und in Richtung Nordosten über den Uschok-Pass nach Sjanky und weiter nach Lemberg führt. Nördlich der Ortschaft verläuft die Bahnstrecke Lwiw–Sambir–Tschop.

Im 1582 erstmals schriftlich erwähnten Dorf befindet sich das Kirchengebäude der griechisch-orthodoxen Kirche des Erzengel Michael . Es ist eine der Holzkirchen in den Nordkarpaten, die seit 2013 zu den UNESCO-Welterbe zählenden Kirchengebäuden gehört.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Uschok – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite des Dorfes Uschok auf der Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 2. Juli 2017 (ukrainisch)