Västerdalälven

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Västerdalälven
Lage des Västerdalälven

Lage des Västerdalälven

Daten
Lage Dalarnas län (Schweden)
Flusssystem Dalälven
Abfluss über Dalälven → Ostsee
Vereinigung von Fuluälven und Görälven
61° 18′ 18″ N, 13° 4′ 39″ O
Quellhöhe ca. 370 m ö.h.
Zusammenfluss mit dem Österdalälven bei Djurås zum DalälvenKoordinaten: 60° 33′ 0″ N, 15° 8′ 0″ O
60° 33′ 0″ N, 15° 8′ 0″ O
Mündungshöhe ca. 150 m ö.h.
Höhenunterschied ca. 220 m
Länge ca. 235 km (einschl. Quellflüssen 315 km)
Einzugsgebiet 8640 km²
Linke Nebenflüsse Vanån
Gemeinden Vansbro, Björbo, Malung-Sälen
Västerdalälven bei Vansbro

Västerdalälven bei Vansbro

Brücke über den Västerdalälven bei Vansbro

Brücke über den Västerdalälven bei Vansbro

Fänforsen

Fänforsen

Vemforsen

Vemforsen

Der Västerdalälven ist ein nordschwedischer Fluss, der vom Skandinavischen Gebirge in Richtung Ostsee fließt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er entsteht im nordwestlichen Dalarna nahe der norwegischen Grenze nördlich von Sälen durch den Zusammenfluss des Görälven (norwegisch Ljøra) und des Fuluälven (auch Fulan). Am Oberlauf gibt es einige Seen und künstliche Stauungen. Der Västerdalälven hat eine Länge von etwa 235 Kilometern.

Bei Djurås fließen der Västerdalälven und der Österdalälven zusammen und bilden den Fluss Dalälven.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Västerdalälven – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien