Sérsveit ríkislögreglustjóra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Víkingasveitin)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Víkingasveitin [ˈviːkiŋkaˌsveitɪn], offizielle Bezeichnung: Sérsveit ríkislögreglustjórans ist eine isländische Polizei- und Sicherheitskräfte-Spezialeinheit.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Víkingasveitin bedeutet so viel wie Wikingertrupp. Der Name geht auf die Vorfahren der isländischen Bevölkerung zurück. Die Einheit wurde 1982 gegründet und war zunächst dem Polizeipräsidenten von Reykjavík unterstellt. Seit 2004 wurde der Oberbefehl über die „Wikinger“ per Gesetz auf den Nationalen Polizeikommandeur übertragen. Die isländische Spezialeinheit orientiert sich zum großen Teil an der britischen Special Air Service sowie auch an der deutschen GSG9.

Die jetzige Víkingasveitin ist eine Spezialeinheit, die auch speziell für Auslandseinsätze trainiert wurde. Einige Mitglieder waren im Rahmen der NATO bereits auf dem Balkan tätig, einige sind derzeit in Afghanistan. Die Einheit mit ca. 30–50 Mann setzt sich aus speziell geschulten Angehörigen der Polizei zusammen, die von der norwegischen Armee ausgebildet wurden. Die Standardbewaffnung ist das auch von der norwegischen Armee traditionell verwendete Sturmgewehr HK G3 bzw. HK G36 oder die Maschinenpistole HK MP5 vom deutschen Waffenhersteller Heckler & Koch, das Scharfschützengewehr Blaser R93 Tactical sowie die Pistole Glock 17. Die Einheit dient der Terrorismusbekämpfung, der nationalen Sicherheit und ist auch für die Sicherheit von Staatsgästen zuständig.

Falls erforderlich unterstützt sie die Polizei.[1] Die Vikingasveitin sind am größten Flughafen Keflavík stationiert. Die Einheit hat sich auf verschiedene Aufgaben spezialisiert und gliedert sich zurzeit in fünf Züge:

  • Zug zum Einsatz und Entschärfung von Sprengstoffen,
  • Bootszug zum Einsatz auf und unter dem Wasser,
  • Scharfschützenzug zur gezielten Ausschaltung von Feinden und zur Aufklärung,
  • Zug zum nachrichtendienstlichen Einsatz,
  • Fallschirmjägerzug zur Sicherung von Häfen, für Überraschungsangriffe und Geiselbefreiungen aus Flugzeugen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Случайные подвиги викингов: Исландские полицейские впервые убили человека, lenta.ru, 4. Dezember 2013