Vadrup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Station Westbevern

Vadrup ist ein Ortsteil von Telgte mit 2108 Einwohnern.[1]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westbevern-Vadrup ist ein Dorf mit dem Haltepunkt Westbevern an der Bahnlinie Münster-Osnabrück. Nördlich der Ems gelegen, ist ferner das Naturschutzgebiet Emsaue zu nennen, in der die NABU-Naturschutzstation Münsterland mehrere Großbeweidungsprojekte betreibt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westbevern-Vadrup war seit dem 5. März 1818 auf Anordnung der Königlichen Regierung in Münster eine Bauerschaft in Westbevern. Seit dem 1. Januar 1975 wurde Westbevern-Vadrup im Rahmen der Gebietsreform in Nordrhein-Westfalen – ebenso wie Westbevern Dorf – als Ortsteil der Stadt Telgte zugeordnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Meldeamt Stadt Telgte (Stand 2012)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 52° 1′ 51″ N, 7° 44′ 51″ O