Vasilis Anastopoulos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vasilis Anastopoulos (griechisch Βασίλης Αναστόπουλος, * 20. Dezember 1975 in Athen, Griechenland) ist ein ehemaliger griechischer Radrennfahrer, der auf der Straße und Bahn aktiv war. Er wurde drei mal Meister seines Landes, zweimal im Straßenrennen und einmal im Punktefahren.

Nachdem er bereits Etappen der Türkei-, Griechenland- und Jugoslawien-Rundfahrt gewann, wurde er im Jahr 2002 Profi, zunächst beim österreichischen Team Volksbank. Sein größter Erfolg für dieses Radsportteam war im Jahr 2003 der Gesamtsieg der Griechenland-Rundfahrt. Nach Ablauf der Saison 2009 beendete er seine internationale Laufbahn beim Continental Team SP Tableware-Gatsoulis Bikes.

Palmarès[Bearbeiten]

1997
1998
1999
2002
2003
2004
  • Griechische Straßenmeisterschaft
2005
  • Griechische Straßenmeisterschaft

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]