Volksbank Süd-Emsland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Süd-Emsland eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Hauptstraße 54
48480 Spelle
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 280 699 94[1]
BIC GENO DEF1 SPL[1]
Gründung 10. März 1895
Verband Genossenschaftsverband Weser-Ems
Website www.vbsuedemsland.de
Geschäftsdaten 2016[3]
Bilanzsumme 721,0 Mio. Euro
Einlagen 531,3 Mio. Euro
Kundenkredite 609,8 Mio. Euro
Mitarbeiter 153
Geschäftsstellen 13[2]
Mitglieder 15.876
Leitung
Vorstand Heinz Feismann, Bernhard Hallermann, Reimund Kempkes
Aufsichtsrat Hans-Joachim Pohl (Vorsitzender)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Süd-Emsland eG ist eine Genossenschaftsbank mit Sitz in Spelle in Niedersachsen im südlichen Landkreis Emsland. Neben der Hauptstelle in Spelle unterhält die Bank weitere Filialen in den Orten Andervenne, Beesten, Emsbüren, Freren, Lengerich (Emsland), Lünne, Messingen, Salzbergen, Schapen, Schale, Thuine und Wettrup sowie einen zusätzlichen Geldautomatenstandort in Salzbergen-Holsterfeld. Die Bank versteht sich als regionaler Allfinanzdienstleister und hat mehr als 40.000 Privatkunden, Firmenkunden und Agrarkunden, wovon fast 16.000 Kunden Mitglieder und damit Teilhaber der Volksbank Süd-Emsland eG sind (Stand: 12/2015).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Süd-Emsland eG entstand im Jahr 1998 durch die Fusion der Volksbank Emsbüren eG und der Volksbank Salzbergen eG. Weitere Fusionen mit der Volksbank Spelle-Freren eG im Jahr 2008 und der Volksbank Lengerich eG im Jahr 2010 führten zum heutigen Geschäftsgebiet, welches im Wesentlichen die Samtgemeinden Freren, Lengerich und Spelle sowie die Gemeinden Emsbüren und Salzbergen umfasst (s. Grafik „Stammbaum der Volksbank Süd-Emsland eG“, rechts).

Stammbaum der Volksbank Süd-Emsland eG

Soziales Engagement[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestandteil der sozialen Aktivitäten ist eine jährliche Ausschüttung der Reinerträge aus dem VR-Gewinnsparen und bankeigenen Spenden in Gesamthöhe von über 60.000 €. Hiermit werden regional tätige und gemeinnützige Vereine und Institutionen bei der Durchführung von nachhaltig wirksamen Projekten unterstützt.[4]

Darüber hinaus bestehen Kooperationen mit Schulen im Geschäftsgebiet. Inhalt der Kooperation sind beispielsweise die regelmäßige Durchführung von umfassenden Bewerbungstrainings sowie die Bereitstellung von Praktikumsplätzen. Neu aufgenommen wurde die Übernahme von Patenschaften bei der Gründung von Schülergenossenschaften, wie 2012 an der Oberschule in Spelle für die Schülerfirma „School Stuff“.[4]

Die „Stiftung der Volksbank Lengerich“ wurde anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Volksbank Lengerich eG, drei Jahre vor der Fusion mit der Volksbank Süd-Emsland eG, im Jahr 2007 gegründet. Diese regionale Stiftung konzentriert sich auf Projekte in der Samtgemeinde Lengerich und nutzt die Stiftungserträge und eingehende Spenden ausschließlich und unmittelbar für gemeinnützige Zwecke in der Region.

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand 2017 bildet die Volksbank Süd-Emsland eG insgesamt 13 junge Menschen aus. Die Ausbildung schließt mit der IHK-Prüfung zur(m) Bankkauffrau/-mann ab. Neben dem praktischen Ausbildungsteil, der in allen Bereichen der Bank durchgeführt wird, wird das theoretische Wissen an der Berufsschule in Lingen und der Genossenschaftsakademie Weser-Ems in Rastede vermittelt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Unsere Filialen in der Übersicht. Volksbank Süd-Emsland eG, abgerufen am 16. Januar 2016.
  3. eUnternehmensregister: Bekanntmachungen
  4. a b Volksbank Süd-Emsland eG spendet 60.000,00 € an insgesamt 57 Einrichtungen und Vereine. Volksbank Süd-Emsland eG, abgerufen am 25. Juli 2017.

Koordinaten: 52° 21′ 51″ N, 7° 28′ 25″ O