Vorlage:Belege fehlen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachstehend nur Demonstration des Erscheinungsbildes.

Dokumentation

Wartungsbaustein zur Kennzeichnung von unbelegten Angaben in kompletten Artikeln oder einzelnen Abschnitten.

Vorlagenparameter

ParameterBeschreibungTypStatus
Hinweistext1
Zusätzlicher Hinweis nach dem allgemeinen Warnungstext, Beschreibung der Mängel. Beispiel
Beispiel
Die Belegangaben zu den Geburtsdaten fehlen.
Zeileerforderlich
Bezug2
Eigenständiger Text für präzisere Angaben. Beispiel
Standard
Dieser Artikel oder Abschnitt
Beispiel
„Die folgende Tabelle“, „Die nachfolgenden Abschnitte“ (Plural beachten)
Zeilevorgeschlagen
PluralPlural
3
Im Zusammenspiel mit Parameter 2 ein „sind“ anstelle von „ist“ ausgeben, wenn mehrere Bereiche, Abschnitte, Tabellen … angesprochen werden. Beispiel
Standard
0
Beispiel
1
Booleschoptional

Format: inline

Wartungsbaustein zur Kennzeichnung von unbelegten Angaben in kompletten Artikeln oder einzelnen Abschnitten.

Vorlagenparameter

Diese Vorlage bevorzugt Inline-Formatierung von Parametern.

ParameterBeschreibungTypStatus
Hinweistext1

Zusätzlicher Hinweis nach dem allgemeinen Warnungstext, Beschreibung der Mängel.

Beispiel
Die Belegangaben zu den Geburtsdaten fehlen.
Zeileerforderlich
Bezug2

Eigenständiger Text für präzisere Angaben.

Standard
Dieser Artikel oder Abschnitt
Beispiel
„Die folgende Tabelle“, „Die nachfolgenden Abschnitte“ (Plural beachten)
Zeilevorgeschlagen
PluralPlural 3

Im Zusammenspiel mit Parameter 2 ein „sind“ anstelle von „ist“ ausgeben, wenn mehrere Bereiche, Abschnitte, Tabellen … angesprochen werden.

Standard
0
Beispiel
1
Booleschoptional

Kopiervorlagen

Am Artikelanfang oder im betroffenen Abschnitt einfügen.

{{Belege fehlen|1=}}
{{Belege fehlen|1=|2=}}
{{Belege fehlen|1=|2=|Plural=1}}

Verwendung

Diese Vorlage ist dazu gedacht, alle Leser freundlich darauf hinzuweisen, dass zumindest für erhebliche Teile des Artikels Belege bisher fehlen und nachgetragen werden müssen.

Damit der Baustein für die Recherchearbeit anderer Benutzer hilfreich sein kann, ist es wichtig, auf der Diskussionsseite des Artikels näher zu erläutern, für welche Aussagen des Artikels Belege besonders wichtig wären. Der Erstautor sollte möglichst über das Einstellen des Bausteins informiert werden.

Präzise Angaben

Die Verwendung des Bausteins ohne optionale Parameter lässt

  • die Leser des Artikels im Unklaren, ob in dem Artikel überhaupt irgendetwas glaubhaft ist, und
  • die Autoren des Artikels im Unklaren, was belegt werden soll und wann dementsprechend der Baustein entfernt werden kann. Die Autoren stehen dann vor der Frage, ob sie sämtliche Einzelaussagen des Artikels prüfen müssen. Diese Problematik hat auch zu Löschanträgen geführt.
  • durch die Dynamik des Artikeltextes den Baustein plötzlich in einem völlig anderem Kontext dastehen. (Beispiel: Aus diesem Kontext wird jener Kontext mit folgenden Schritten: [1] [2] [3] [4])

Die Parameter der Vorlage dienen dazu, hier Abhilfe zu schaffen.

Parameter für die Angaben

Pflichtparameter 1

Der Parameter 1 dient der Angabe von Hinweisen im Anschluss an den allgemeinen Warnungstext.

  • Ausführliche Informationen zu den Mängeln sollten besser auf der zugehörigen Diskussionsseite stehen, der Parameter kann dann für einen Link dorthin verwendet werden. Es ist grundsätzlich besser, den Grund für das Setzen des Bausteins entweder im Parameter oder auf der Diskussionsseite anzugeben.

Beispiele:

  • Der als Nachweis angegebene Weblink ist tot.
  • Siehe [[Diskussion:Beispielwiki|Diskussionsseite]]
  • Siehe [[Diskussion:Beispielwiki#Belege fehlen|Diskussionsseite]]

sofern auf der Diskussionsseite ein Abschnitt mit der Überschrift Belege fehlen eingefügt wird, der die Schwäche näher erläutert.

Signatur

Um besser und schneller nachvollziehen zu können, wann (und von wem) die fehlenden Belege bemängelt wurden, sollte der Parameter 1 signiert werden. Beispiel:

  • Der als Nachweis angegebene Weblink ist tot. --~~~~
Optionale Parameter 2 und Plural

Der optionale Parameter 2 kann den Text Dieser Artikel oder Abschnitt der Voreinstellung beispielsweise durch präzisere Angaben wie die folgenden ersetzen:

  • Dieser Artikel
  • Dieser Abschnitt
  • oder auch: Die folgende Tabelle
  • oder gar: Die Angabe, Christoph Rothmann sei 1597 gestorben,
  • Diese Absätze
    Soll anstelle des Verbes „ist“ das Verb „sind“ ausgegeben werden, so steht optional der Parameter Plural zur Verfügung.
  • Senkrechte Striche „|“ innerhalb des Textes müssen allgemein durch „{{!}}“ ersetzt werden.
  • Parameter, die „=“ enthalten, müssen grundsätzlich mit „1=“ bzw. „2=“ usw. beginnen.
    • dies gilt auch für versteckte Gleichheitszeichen, wie sie beispielsweise innerhalb einer URL
    • oder in Syntaxelementen class="…" oder style="…" einer Signatur vorkommen können

Beispiele

Mit Parameter 1

{{Belege fehlen|1=Siehe Diskussionsseite, Abschnitt „Beleg für Prozentangaben der [[Weltgesundheitsorganisation|WHO]] fehlt“.}}


Mit signiertem Parameter 1

{{Belege fehlen|1=Der gesamte Lebenslauf ab 1995 ist durch die im Artikel angegebenen Einzelnachweise und Literaturangaben nicht belegt. --~~~~}}


Mit Parameter 1 und 2

{{Belege fehlen|1=Siehe Diskussionsseite.|2=Der folgende Absatz}}


Mit Parameter 1, 2 und Plural

{{Belege fehlen|1=Siehe Diskussionsseite.|2=Die folgenden Absätze|Plural=1}}

Kategorisierung

Die mit dem Baustein versehene Seite wird in die Kategorie:Wikipedia:Belege fehlen eingetragen.

Wartung

Fehlerhafte Einbindungen werden aufgelistet in der Kategorie:Wikipedia:Vorlagenfehler/Vorlage:Belege fehlen – aktuell keine     (3. August 2020 03:40) Aktualisieren

Lua

Diese Vorlage wurde ganz oder teilweise mit Hilfe der Programmiersprache Lua erstellt.

Die Module sind mit #invoke eingebunden. In der Dokumentation der einzelnen Module finden sich auch weitere Hinweise zu Rückfragen.

Verwendete Module:

Werkzeuge

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich auch an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite. Sie können ggf. auch an eine passende Redaktion, Portal usw. gerichtet werden.