Waldbahn Udimski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Waldbahn Udimski
Waldbahn Udimski
Waldbahn Udimski
Strecke der Waldbahn Udimski
Waldbahn Udimski, 2014
Streckenlänge:61 km
Spurweite:750 mm (Schmalspur)

Die Waldbahn Udimski (russisch Удимская узкоколейная железная дорога, transkr. Udimskaja uskokoleinaja schelesnaja doroga, transl. Udimskaâ uzkokolejnaâ železnaâ doroga) mit einer Spurweite von 750 Millimeter liegt beim Dorf Udimski in der Oblast Archangelsk in Russland.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Waldeisenbahn wurde 1938 in Betrieb genommen. Sie ist noch ganzjährig in Betrieb.[1] Das Streckennetz war zwischenzeitlich mehr als 81 Kilometer lang, heute werden noch 61 Kilometer betrieben. Die Bahn wird vom Papierhersteller OJSC der Ilim Group zum Transport von gefällten Bäumen und von Waldarbeitern eingesetzt.[2] 2009 wurde ein neues Lokdepot gebaut und in Betrieb genommen.[3]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lokomotiven[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Güter- und Personenwagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt mehrere Langholzwagen, offene und geschlossene Güterwagen, Tankwagen, Schüttgutwagen für den Schottertransport beim Gleisbau sowie mindestens einen Schneepflug. Außer Personenwagen gibt es auch einfache Speise- oder Aufenthaltswagen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Waldbahn Udimski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landkarten (russisch).
  2. Waldbahn Udimski (russisch).
  3. Neues Lokdepot.

Koordinaten: 61° 8′ 35,1″ N, 45° 55′ 14,1″ O