Wegenerisen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 73° 0′ S, 9° 0′ O

Reliefkarte: Antarktis
marker
Wegenerisen
Magnify-clip.png
Antarktis

Das Wegenerisen (übersetzt: Wegenereis) ist eine Region im antarktischen Königin-Maud-Land. Es liegt im südlichen Teil des Fimbulheimen und gehört zum Wegenerinlandeis.

Die Benennung der Region geht auf norwegische Kartografen zurück. Namensgeber ist der deutsche Geowissenschaftler und Polarforscher Alfred Wegener (1880–1930).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Stewart: Antarctica – An Encyclopedia. Bd. 2, McFarland & Co., Jefferson und London 2011, ISBN 978-0-7864-3590-6, S. 1682 (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]