West Haven (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
West Haven
West Haven (Connecticut)
West Haven
West Haven
Lage in Connecticut
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County: New Haven County
Koordinaten: 41° 16′ N, 72° 58′ WKoordinaten: 41° 16′ N, 72° 58′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 52.721 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 1.876,2 Einwohner je km2
Fläche: 28,5 km2 (ca. 11 mi2)
davon 28,1 km2 (ca. 11 mi2) Land
Höhe: 10 m
Postleitzahl: 06516
Vorwahl: +1 203
FIPS: 09-82800
GNIS-ID: 0211953
Website: www.cityofwesthaven.com
Bürgermeister: Edward M. O’Brien

West Haven ist eine Stadt im New Haven County im US-amerikanischen Bundesstaat Connecticut mit 53.300 Einwohnern (Stand: 2004). Die geografischen Koordinaten sind: 41,27° Nord, 72,97° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 28,5 km².

Seit 1920 ist in West Haven die University of New Haven ansässig.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marian Bergeron (1918–2002) war 1933 die achte Miss America
  • Carlos Parra (* 1977), US-amerikanischer Fußballspieler und -nachwuchstrainer
  • Ken Strong (1906–1979) ehemaliger American-Football-Spieler