Wikipedia:Europäisches Kulturerbejahr 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:EKEJ2018
Zur Überblicksseite
WLM2018-EYCH-Header.jpg
Europäisches Kultur-
erbejahr 2018

Was passiert dazu alles
im deutschsprachigen Raum?
Europäischer Sonderpreis
Wie kann ich am internationalen
Wettbewerb teilnehmen?
360°-Panoramen
Wie kann ich 360°-
Fotografie lernen?
Jugendfotoworkshop
Welches Programm für U25 gibt es?
Kulturbotschafter/
-innen

Wie werde ich Wikipedia-
Kulturbotschafter/-in?
Diskussion
Wo und wie wird mir
bei Fragen geholfen?
Logo zum Europäischen Jahr des Kulturerbes
Ankündigung Aktuelles: Das deutschsprachige Portal zum Europäischen Kulturerbejahr ist online gegangen.
Europäisches Kulturerbejahr 2018

Fast in jedem Jahr ruft die Europäische Union ihre Mitgliedsstaaten sowie die weiteren europäischen Länder zur Beteiligung an einem besonderen Europäischen Jahr auf. 2018 ist dies das Europäische Kulturerbejahr Sharing Heritage. Diese Projektseite dient dazu, die Aktivitäten im deutschsprachigen Raum zu bündeln. Weitere Initiativen im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres in den Wikimedia-Projekten können auf der Diskussionsseite vorgestellt und gern ergänzt werden.

Deutschland
Logo zu Wiki Loves Monuments goes ECHY 2018, durchgeführt von Wikimedia Deutschland

Für die Umsetzung des Europäischen Jahres wurden europaweit wie national Fördergelder zur Verfügung gestellt. Wikimedia Deutschland kann dank dieser Unterstützung zusammen mit Aktiven der Community des weltgrößten Fotowettbewerbes Wiki Loves Monuments einen Antrag mit dem Titel „Wiki Loves Monuments goes ECHY 2018“ (ECHY steht für „European Cultural Heritage Year“, Europäisches Kulturerbejahr) umsetzen. Dieses Projekt ist gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Folgende Aktivitäten gehören zum Projekt:

  • ein Sonderpreis für europäisches Kulturerbe im Rahmen von Wiki Loves Monuments,
  • ein Technikworkshop sowie ein Fotowettbewerb zur 360-°-Fotografie,
  • ein Jugendfotoworkshop,
  • ein Qualifizierungsangebot zum Wikipedia-Kulturbotschafter bzw. zur Wikipedia-Kulturbotschafterin sowie
  • diverse Kommunikationsmaßnahmen, darunter ein Motivationsvideo, eine Postkartenaktion, ein Bildband sowie Social-Media-Aktivitäten.

Die Ansprechpersonen sind bei den jeweiligen Projekten genannt, für das Gesamtprojekt ist bei Wikimedia Deutschland Martin Rulsch zuständig.

Bildband Wiki Loves Monuments im Europäischen Kulturerbejahr.pdf

Die beeindruckendsten Bilder des Wettbewerbs im Europäischen Kulturerbejahr 2018 wurden in einem besonderen Bildband zu Wiki Loves Monuments abgedruckt. Dieser Bildband wurde auch in einer PDF-Version veröffentlicht und kann kostenfrei heruntergeladen werden.

Wettbewerbe
Europäischer Sonderpreis

Ein Internationaler Sonderpreis zum Europäischen Kulturerbe im Rahmen von Wiki Loves Monuments soll Menschen dazu motivieren, sich insbesondere mit dem europäischen Kulturerbe zu beschäftigen. Die Teilnahme dazu ist auch über Europa hinaus möglich. Der Preis wird von einer internationalen Jury vergeben.
Mehr Informationen: /Internationaler Sonderpreis zum Europäischen Kulturerbe

UNESCO-Erbe-Marathon

Ziel eines Artikelmarathons zum Thema UNESCO-Kultur- und -Naturerbe ist es, neue Artikel zum diesem Thema zu erstellen bzw. bestehende Artikel auszubauen. Anlässlich der Welterbetage findet der Artikelmarathon im Juni 2018 statt.
Mehr Informationen: /UNESCO-Erbe-Marathon

Technik
360-°-Panoramen

Wir möchten zusammen mit Interessierten das Thema „360-Grad-Fotografie“ dazu benutzen, Zugänge unabhängig von der Panoramafreiheit in Innenräume von denkmalgeschützten Gebäuden zu erhalten. Ein Dokument zur Unterstützung ist dafür genauso Bestandteil wie ein Workshops zum Einsatz dieser Technik, von Panoramaköpfen bis hin zu omnidirektionalen Kameras, und eine How-to-Broschüre für diejenigen, die nicht teilnehmen, es aber trotzdem ausprobieren möchten.
Mehr Informationen: /360-°-Panoramen

Jugend
Jugendfotoworkshop

Ein Workshop mit jungen Wikipedianerinnen und Wikipedianern (unter 25 Jahren) vermittelt die Themen „Denkmalfotografie“, „Denkmalpädagogik“ sowie „Veranstaltungsorganisation“ und versetzt so neben dem Blick auf das Europäische Jahr auch die Teilnehmenden in die Lage, eigene kleinere Fotoprojekte an Schulen, Jugendclubs oder allgemein in ihrer Gegend zu organisieren.
Mehr Informationen: /Jugendfotoworkshop

Institutionen
Kulturbotschafter

Im deutschsprachigen Bereich gibt es schon dieser Tage eine sehr aktive GLAM- und WLM-Community, darüber hinaus auch bei Partnerorganisationen schon jetzt Engagierte, die für Wikipedia im Kulturbereich lobbyieren möchten. Ihnen möchten wir durch ein Workshopangebot zu GLAM, Wikipedia, Welterbe (unter Durchführung durch unsere Partnerin hier, die Deutsche UNESCO-Kommission) und Denkmälern weitere Fachkenntnisse vermitteln und ihnen mittels eines Zertifikates als „Wikipedia-Kulturbotschafter/-innen“ mehr gute Argumente mitgeben, wieso es für Kultur- und Gedächtnisinstitutionen sinnvoll sein kann, mit Wikipedia zusammenzuarbeiten und Inhalte unter freier Lizenz zur Verfügung zu stellen.
Mehr Informationen: /Wikipedia-Kulturbotschafter

Fragen
Hilfeseite

Es ist eine Frage offen geblieben? Gern kannst du diese auf der Diskussionsseite stellen. Die Ansprechpersonen sind bei den jeweiligen Projekten genannt, für das Gesamtprojekt ist bei Wikimedia Deutschland Martin Rulsch zuständig.
Mehr Informationen: Wikipedia Diskussion:Europäisches Kulturerbejahr 2018