Wikipedia:WikiCon-Handbuch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WikiCon-Logo-typo.svg
Gruppenfoto der Teilnehmenden der WikiCon 2016
WikiCon-Handbuch


Handbuch zur Organisation der deutschsprachigen WikiCon
Hilfestellungen und Best-Practice-Erfahrungen für Freiwilligenteams


Die WikiCon ist eine Gemeinschaftskonferenz der Communitys der deutschsprachigen Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte. Sie findet jährlich an wechselnden Orten statt. Die Teilnahme steht jedem Interessierten offen.

Die inhaltliche Verantwortung trägt ein Team aus Freiwilligen. Dessen Zusammensetzung wechselt von Jahr zu Jahr. In den letzten Jahren wurden die Freiwilligen bei der Organisation intensiver durch Hauptamtliche begleitet. Zudem fördern die Wikimedia-Chapter die Konferenz finanziell.

Das Handbuch zielt darauf ab, den Ehrenamtlichen die Erfahrungen der wechselnden Teams weiterzugeben und ihnen die Einarbeitung zu erleichtern. Als Hilfestellung zeigt es auf, welche Unterstützung sie durch Mitarbeitende der Chapter erhalten können.

In einem kurzen Abriss wird die Geschichte der Konferenz dargestellt. Es folgen Hinweise zur Zusammenstellung eines Teams und zur Zusammenarbeit. Möglichkeiten der Bewerbung der WikiCon in den Wikimedia-Projekten und darüber hinaus werden vorgestellt. Gestaltungsspielräume der Konzeption werden ebenso dargelegt, wie verschiedene Programmformate und die Option einer Ausstellungsfläche vorgestellt werden. Anschließend folgen Tipps zur Koordination der Teilnehmenden und Hinweise zur Evaluation der Veranstaltung. Tools und Muster verschiedener Pläne werden vorgestellt. Materialien, mit denen bei den bisherigen Konferenzen gearbeitet wurde, sind angehängt.

Das WikiCon-Handbuch wurde von Wnme mit Unterstützung durch Merle von Wittich (Wikimedia Deutschland) verfasst. Es umfasst den Stand von Januar 2018 mit den Erkenntnissen bis zur WikiCon 2017.

Dieses Handbuch soll ein lebendes Werk sein. WikiCon-Organisatoren sind dazu eingeladen die Dokumentation der Best-Practice-Prozesse fortzuentwickeln und ihre Erfahrungen an kommende Teams weiterzugeben. Jedes Jahr sollte es aktualisiert und kritisch hinterfragt werden, ob die angenommenen Punkte noch zutreffen.

Inhaltsverzeichnis[Quelltext bearbeiten]

PDF-Version des Handbuchs (Stand: 2. April 2018)

Das Handbuch ist in folgende Kapitel aufgeteilt:

1.  Einleitung

2.  Geschichte

2.1  Historie – von der Skillshare zur WikiCon
2.2  Unterstützung durch Wikimedia-Chapter

3.  Ausschreibung

4.  Team

4.1  Teamfindung und -Zusammensetzung
4.2  Zusammenarbeit und Arbeitsmittel

5.  Konzeption

5.1  Ursprüngliche Zielgruppe und Ausweitung des Konzeptes
5.2  Lokale Kooperationen
5.3  Förderantrag
5.4  Veranstaltungsort und Terminfindung

6.  Finanzen und Spendenakquise

7.  Kommunikation

7.1  Communitykommunikation und Projektseiten
7.2  Bewerbung innerhalb der Wikimedia Projekte
7.3  Weitere Möglichkeiten zur Bewerbung
7.4  Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

8.  Programmplanung

9.  Konferenzprogramm

9.1  Call for papers und Verwaltung der Einreichungen
9.2  Programmformate
9.3  Programmzusammenstellung
9.4  Dokumentation

10.  Rahmenprogramm

11.  Ausstellung/Forum

12.  Teilnehmendenkoordination

12.1  Teilhabe aller Teilnehmender
12.2  Teilnehmendenkommunikation
12.3  Anmeldung
12.4  Förderung

13.  Helfendenkoordination

14.  Teilnehmendenunterlagen und Give-aways

15.  Abläufe vor Ort

16.  Evaluation

17.  Fazit

Siehe auch[Quelltext bearbeiten]

 Commons: WikiCon Handbuch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien