Yaak River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yaak River
Yahk River
Daten
Gewässerkennzahl US793580
Lage British Columbia (Kanada),
Montana (USA)
Flusssystem Columbia River
Abfluss über Kootenay River → Columbia River → Pazifischer Ozean
Quelle am Yahk Mountain in den Purcell Mountains
49° 12′ 35″ N, 115° 42′ 41″ W
Quellhöhe 1498 m
Mündung Kootenay River bei Troy, MontanaKoordinaten: 48° 33′ 40″ N, 115° 58′ 37″ W
48° 33′ 40″ N, 115° 58′ 37″ W
Mündungshöhe 561 m
Höhenunterschied 937 m
Einzugsgebiet 1983 km²
Abfluss am Pegel an der Mündung MNQ
MQ
MHQ
1,39 m³/s
24 m³/s
328 m³/s
Linke Nebenflüsse East Fork Yaak River, South Fork Yaak River
Rechte Nebenflüsse West Fork Yaak River

Der Yaak River [1] oder in Kanada Yahk River [2] ist ein Nebenfluss des Kootenai Rivers[3] im US-Bundesstaat Montana und in der kanadischen Provinz British Columbia.

Lauf des Flusses[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss hat seinen Ursprung im südöstlichen British Columbia in der Nähe des zu den Purcell Mountains gehörenden Yahk Mountain. Der Fluss überquert die Grenze nach Montana und empfängt dann zunächst den East Fork Yaak River und dann den West Fork Yaak River. Dieser wird auch als West Yahk River bezeichnet und entspringt in der Nähe von Rock Candy Mountain, fließt dann nach Nordosten nach British Columbia hinein bevor er in südöstlicher Richtung nach Montana zurückkehrt und mit dem Yaak River mündet.

Unterhalb des Zusammenflusses mündet noch der South Fork Yaak River, bevor der Fluss einen weiten Bogen nach Westen und später wieder nach Süden macht. Dabei fließen zahlreiche Creeks ein, unter anderem Spread Creek, Hellroaring Creek und Burnt Creek (dieser ist auch als Burnt Grizzly Bear Creek bekannt). Bei Troy mündet der Yaak River schließlich in den Kootenai River.

Hydrographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der United States Geological Survey betreibt an der Mündung in der Nähe von Troy einen Pegel. Die jährliche mittlere Abflussmenge des Flusses betrug zwischen 1957 und 2004 24 m³/s. Am 16. Mai 1997 wurde die höchste bisher beobachtete Abflussmenge von 330 24 m³/s gemessen, der niedrigste Wert am 19. September 2007 war ungefähr 1,4 m³/s.[4]

Das Einzugsgebiet umfasst insgesamt 1983 km² und sein auf Montana entfallender Anteil liegt zum größten Teil innerhalb des Kootenai National Forest. Über den Kootenay River gehört der Yaak River zum Flusssystem des Columbia Rivers.

Name des Flusses[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den Angaben im British Columbia Geographical Names Information System stammt der Flussname "Yahk" wahrscheinlich vom Wort „a'k“ aus der Kutenai und bedeutet entweder "Pfeil" oder "Bogen" und bezieht sich entweder auf den Yaak River oder den Kootenay River. Dies ist nicht ganz klar. Die südwärts gerichtet Kurve des Kootenay Rivers von Kanada in die Vereinigten Staaten und wieder zurück wird als Bogen verstanden und der Yaak ist demnach wahrscheinlich der "Pfeil".[2]

Nach den Angaben des United States Geological Survey gibt es mehrere Namensvarianten, unter anderen A'ak, Yaac, Yahk, Yahkh und Yak.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Yaak River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, USGS, GNIS
  2. a b Yahk River. In: BC Geographical Names (englisch).
  3. Der Name dieses Flusses wird in den Vereinigten Staaten "Kootenai River" geschrieben.
  4. Montana Water Resources Data, 2004 (PDF; 1,5 MB). Seite 329f USGS