Jamal 202

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Yamal 202)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jamal 202
Startdatum 24. November 2003
Trägerrakete Proton-K/Blok-DM-2M 301 301
Startplatz Baikonur
Startmasse 1330 kg
Hersteller RKK Energija
Lebensdauer 12 Jahre
Wiedergabeinformation
Transponder 18 C-Band
Transponderleistung 55 W
Bandbreite 18×72 MHz
EIRP 42 dBW über Südrussland und Vorderasien, ca. 38 dBW über Mitteleuropa
Sonstiges
Elektrische Leistung 2000 W
Position
Aktuelle Position 49° Ost
Liste der geostationären Satelliten

Jamal 202, (russisch Ямал-200"№2, auch Yamal 202 oder Yamal-200#2), ist ein Fernsehsatellit der JSC Gascom mit Sitz in Moskau.

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Satellit kann in Südrussland, Vorderasien und Mitteleuropa empfangen werden.

Die Übertragung erfolgt im C-Band.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]