Yanai (Yamaguchi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yanai-shi
柳井市
Yanai (Yamaguchi) (Japan)
(33° 57′ 49,81″ N, 132° 6′ 5,78″O)
Geographische Lage in Japan
Region: Chūgoku
Präfektur: Yamaguchi
Koordinaten: 33° 58′ N, 132° 6′ OKoordinaten: 33° 57′ 50″ N, 132° 6′ 6″ O
Basisdaten
Fläche: 139,87 km²
Einwohner: 30.461
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte: 218 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 35212-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Yanai
Rathaus
Adresse: Yanai City Hall
1-10-2, Minami-machi
Yanai-shi
Yamaguchi-ken 742-8714
Webadresse: https://www.city-yanai.jp/
Lage der Stadt Yanai in der Präfektur Yamaguchi
Lage Yanais in der Präfektur

Yanai (japanisch 柳井市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Yamaguchi in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yanai liegt südlich von Iwakuni an der Seto-Inlandsee.

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yanai ist bekannt für Herstellung von „Yanai-jima“ (柳井縞): das ist ein fester, dunkelgestreifter Webstoff für Kleidung u. a. Die Stadt wirt fortschreitend industrialisiert durch das Unternehmen Hitachi.

Yanai erhielt am 31. März 1954 Stadtrecht.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Chausuyama-Grab (茶臼山古墳) aus der Kofun-Zeit befindet sich hier.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Yanai

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • S. Noma (Hrsg.): Yanai. In: Japan. An Illustrated Encyclopedia. Kodansha, 1993. ISBN 4-06-205938-X, S. 1739.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Yanai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien