Yann Dedet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yann Dedet (* 25. Januar 1946) ist ein französischer Filmeditor.

Yann Dedet ist seit Anfang der 1970er Jahre im Bereich Filmschnitt tätig. Er arbeitete dabei öfters für die Regisseure François Truffaut, Maurice Pialat oder Nicole Garcia. Sein Schaffen umfasst mehr als 80 Film- und Fernsehproduktionen. 2012 wurde Dedet für den Film Poliezei (Polisse) zusammen mit seiner Ko-Editorin Laure Gardette mit dem César für den Besten Schnitt ausgezeichnet. Er war vorher bereits zweimal nominiert gewesen. Er war immer wieder auch als Schauspieler in Kleinst-Rollen zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]