Yann Le Bohec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yann Le Bohec, 2019

Yann Le Bohec (* 26. April 1943 in Karthago) ist ein französischer Althistoriker.

Yann Le Bohec studierte in Paris und erlangte 1970 seine Agrégation. Seit 1972 lehrte er als Assistent an der Universität Paris X-Nanterre. 1982 erfolgte seine Habilitation (Doctorat ès lettres) mit einer Arbeit zum römischen Militär in Nordafrika. 1985 wurde er Professor an der Universität Grenoble II, wechselte 1989 an die Universität Lyon III und war von 2001 bis zu seiner Emeritierung Professor an der Universität Paris IV-Sorbonne.

Sein Forschungsgebiet sind die Geschichte der römischen Kaiserzeit, insbesondere in Nordafrika, sowie die römische Militärgeschichte, zu der er zahlreiche Arbeiten publiziert hat. Zuletzt leitete er als Hauptherausgeber die Erarbeitung einer dreibändigen „Enzyklopädie der römischen Armee“ (The Encyclopedia of the Roman Army, 2015), die als internationales Referenzwerk für römische Militärgeschichte konzipiert ist.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • L’archéologie militaire de l’Afrique du nord dans l’Antiquité. Presses de l'ENS, Paris 1979.
  • La troisième légion Auguste. CNRS, Paris 1989, ISBN 2-222-03988-6.
  • Les unités auxiliaires de l'armée romaine en Afrique proconsulaire et Numidie sous le Haut Empire. CNRS, Paris 1989, ISBN 2-222-04239-9.
  • L’armée romaine sous le Haut-Empire. Picard, Paris 1989. (3. Auflage 2002, ISBN 2-7084-0633-7).
    • deutsch: Die römische Armee. Von Augustus zu Konstantin dem Großen. Steiner, Stuttgart 1993, ISBN 3-515-06300-5.
    • deutsch (Lizenzausgabe): Die römische Armee. 3. Auflage. Nikol, Hamburg 2016, ISBN 978-3-86820-022-5.
  • L’armée romaine sous le Bas-Empire. Picard, Paris 2006, ISBN 2-7084-0765-1.
  • L’armée romaine en Afrique et en Gaule. Steiner, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-515-09067-4.
  • L’armée romaine dans la tourmente. Une nouvelle approche de la crise du troisième siècle. Rocher, Monaco/ Paris 2009, ISBN 978-2-268-06785-8.
  • La Guerre romaine 58 avant J.-C. – 235 après J.-C. Tallandier, Monaco/ Paris 2014, ISBN 979-10-210-0463-4.
  • als Hrsg.: The Encyclopedia of the Roman Army. 3 Bände. Wiley, New York 2015, ISBN 978-1-4051-7619-4.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]