Yasin Sülün

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yasin Sülün
Personalia
Geburtstag 17. Dezember 1977
Geburtsort IstanbulTürkei
Größe 183 cm
Position Flügelspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2004 Beşiktaş Istanbul 128 (5)
2004–2005 → Diyarbakırspor (Leihe) 21 (1)
2005 Bursaspor 8 (0)
2006 Altay Izmir 5 (0)
2006–2008 Kasımpaşa Istanbul 39 (1)
2008 → Kocaelispor (Leihe) 10 (0)
2008 Adana Demirspor 12 (0)
2009–2010 Sarıyer SK 8 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. April 2009

Yasin Sülün (* 17. Dezember 1977 in Istanbul) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yasin Sülün begann seine Karriere im Jahr 1998 im Trikot von Beşiktaş Istanbul. Für die Schwarz-Weißen spielte er sechs Jahre. In dieser Zeit wurde er einmal mit der Mannschaft türkischer Meister. Im Sommer 2004 wurde er an Diyarbakırspor verliehen. Danach kamen zwei kurze Aufenthalte bei Bursaspor und Altay İzmir.

Zur Saison 2006/07 wechselte er zurück nach Istanbul zu Kasımpaşa Istanbul. Mit Kasımpaşa gelang ihm in seiner ersten Saison der Aufstieg in die Turkcell Süper Lig. In der Saison 2007/08 stieg er jedoch mit der Mannschaft wieder in die Bank Asya 1. Lig ab. Kasımpaşa verlieh Yasin an den Ligakonkurrenten Kocaelispor. Zur Saison 2008/09 verpflichtete ihn Adana Demirspor. 2009 spielte er für Sarıyer GK. Seine Karriere beendete Yasin Sülün am 30. Juni 2010.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]