Yazoo City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yazoo City
Spitzname: Gateway To The Delta
Willkommen
Willkommen
Lage im Yazoo County und in Mississippi
Yazoo County Mississippi Incorporated and Unincorporated areas Yazoo City Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1824
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Mississippi
County: Yazoo County
Koordinaten: 32° 51′ N, 90° 24′ WKoordinaten: 32° 51′ N, 90° 24′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 11.403 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 408,7 Einwohner je km2
Fläche: 28,3 km2 (ca. 11 mi2)
davon 27,9 km2 (ca. 11 mi2) Land
Höhe: 34 m
Postleitzahl: 39194
Vorwahl: +1 662
FIPS: 28-81520
GNIS-ID: 0679921
Website: www.visityazoo.org

Yazoo City ist ein Ort im US-Bundesstaat Mississippi mit 11.403 Einwohnern (Zählung von 2010).

Der Ort ist der Verwaltungssitz von Yazoo County. Benannt wurde er nach dem Yazoo River.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zerstörungen des Tornados in Yazoo City

Yazoo City wurde 1824 unter dem Namen Hannan's Bluff gegründet. Später änderte man den Namen in Manchester, 1839 schließlich in Yazoo City, nach dem indianersprachigen Wort Yazoo, was so viel wie „Fluss des Todes“ bedeutet. Zehn Jahre später wurde die Stadt Verwaltungssitz des Yazoo County.

1853 ereignete sich in der Stadt eine Gelbfieber-Epidemie. Während des Amerikanischen Bürgerkriegs gab es am Yazoo River eine Schiffswerft der Konföderierten, die 1863 von den Unionstruppen zerstört wurde. Nach kurzer Rückeroberung durch die Konföderierten besetzten 1864 die Unionstruppen die Stadt und brannten die meisten Gebäude nieder. 1878 ereignete sich dann die zweite Gelbfieber-Epidemie. 1904 wurden bei einem weiteren Feuer drei Viertel der Stadt zerstört. Das Feuer breitete sich durch die Winde schnell aus, verschonte aber das County Courthouse, da es hinter einem Kanal lag. Innerhalb der nächsten zwei Jahre wurde die Stadt wieder aufgebaut. Auch die Mississippiflut 1927 beschädigte die Stadt.

Am 24. April 2010 wurden große Teile des Ortes durch einen Tornado zerstört, zehn Personen kamen ums Leben.[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yazoo City liegt an der Kreuzung des U.S. Highway 49 mit den Mississippi State Highways 3, 16 und 149.

Durch die Stadt führt eine Eisenbahnstrecke der ehemaligen Illinois Central Railroad, die seit 1999 zur Canadian National Railway gehört. Neben Güterzügen verkehrt der von Amtrak betriebene Fernzug City of New Orleans, Yazoo City hat damit Verbindungen nach New Orleans und Chicago.[2]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yazoo City kommt in den Filmen Miss Firecracker, Crossroads, Fletch und Borat vor.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt

Weitere Personen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Yazoo City – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tornado zerstört Yazoo City und tötet 10 Menschen (Memento vom 6. Oktober 2014 im Internet Archive), DCRS online, 26. April 2010
  2. amtrak.com: City of New Orleans (Karte und Fahrplan), abgerufen am 23. Juni 2020