Yrjö Nikkanen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yrjö Nikkanen

Jouko Yrjö Nikkanen (* 31. Dezember 1914 in Kanneljärvi, Südkarelien, heute Pobeda; † 18. November 1985 in Suoniemi bei Nokia) war ein finnischer Leichtathlet, der in den 1930er- und 1940er-Jahren zur Weltspitze im Speerwerfen zählte. Er warf zwei Weltrekorde und gewann bei Olympischen Spielen und Europameisterschaften insgesamt drei Silbermedaillen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leistungsentwicklung

Jahr 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1946
Weite (m) 57,78 66,44 66,44 72,15 74,78 78,70 72,59

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]