ZTE Axon 7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZTE A2017G
ZTE A2017G
Hersteller ZTE
Veröffentlichung 2016-06[1]
Technische Daten
Anzeige 5,5 Zoll 2560 × 1440 Pixel AMOLED[2]
Digitalkamera 20 MP PDAF, OIS, Auto HDR
Frontkamera 8 MP Fixfokus
Betriebssystem bei Markteinführung Android 6.0
Aktuelles Betriebssystem Android 7.1.1
System-on-a-Chip Qualcomm Snapdragon 820
Prozessor Quad-core (2 × 2.15 GHz Kryo & 2 × 1.6 GHz Kryo)
RAM 4 GB
Grafikprozessor Adreno 530
Interner Speicher 64 GB
Speicherkarte bis zu 256 GB MicroSD-Karte[1]

Sensoren

digitaler Kompass, Beschleunigungssensoren, Näherungssensor, Gyrosensor, Magnetsensor, Fingerabdruckscanner

Konnektivität

Mobilfunknetze

Anschlüsse

3,5-mm-Kopfhöreranschluss

Akkumulator
Typ 3250-mAh-Lithium-Ionen-Akkumulator
Wechselbar nein
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 151,7 mm × 75 mm × 7,9 mm
Gewicht 175 g
Besonderheiten

Das ZTE Axon 7 ist ein Smartphone von ZTE. Das Gerät wird in Deutschland seit Ende Juni 2016 verkauft.[3] Es besitzt ein Qualcomm Snapdragon 820-SoC, das einen 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit maximal zweimal 2,15 GHz und zweimal 1,6 GHz sowie 4 GB RAM und eine Adreno 530 GPU beinhaltet.

Bei diesem Modell kommt ein 5,5 Zoll großer Bildschirm zum Einsatz. Das Gerät besitzt analog zum HTC 10 einen Bildschirm mit einer QHD-Auflösung von 2560 × 1440 Pixeln. Die Hauptkamera ist von Samsung und bietet eine Auflösung von 20 MP, einen Dual-LED-Blitz, einen optischen und einen elektronischen Bildstabilisator. Die Frontkamera besitzt 8 MP.

Als Betriebssystem wird Android in Version 6 ausgeliefert, welches mittlerweile auf 7.1.1 erneuert wurde.

ZTE Axon 7 Mini[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ZTE hat noch eine kleinere Variante vorgestellt, die etwas günstiger ist. Die Unterschiede zum Axon 7 sind das kleinere Display (5,2 Zoll) mit einer Auflösung von 1920 × 1080, ein kleinerer Akku mit 2705 mAh. [4] Als Prozessor kommt ein Snapdragon 616 (MSM8939), zum Einsatz der mit 1,5 GHz taktet, als Grafikprozessor kommt ein Adreno 405 zum Einsatz. Anstatt 64 GB interner Speicher hat das Mini 32 GB interner Speicher. Die Hauptkamera hat 16 MP.[5]

Dank seines drucksensitiven Bildschirms lässt sich das Axon Mini laut ZTE auch als Waage einsetzen, die aufs Gramm genau wiegen soll. [5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: ZTE Axon 7 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b ZTE Axon 7. GSMArena.com. Abgerufen am 16. Juni 2017.
  2. Date sheet. ZTE. Abgerufen am 16. Juni 2017.
  3. ZTEs Oberklasse-Smartphone Axon 7 für 450 Euro in Deutschland erhältlich. 16. Juni 2016. Abgerufen am 16. Juni 2017.
  4. ZTE Axon 7 Mini (Handy): Dolby Atmos auf kleinstem Raum. Chip. Abgerufen am 17. Juni 2017.
  5. a b ZTE kündigt Android-Smartphone Axon Mini mit Force-Touch-Display an. ZDNet. Abgerufen am 17. Juni 2017.