Zammer Tunnel (Schnellstraße)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zammer Tunnel
Offizieller Name Tunnel und Galerie Lötz[1]
Nutzung Straßentunnel
Verkehrsverbindung Arlberg Schnellstraße
Ort Zams
Länge 1090 m
Anzahl der Röhren 1
Betrieb
Betreiber ASFINAG
Maut Vignettenpflicht
Lage
Zammer Tunnel (Schnellstraße) (Tirol)
Red pog.svg
Red pog.svg
Koordinaten
Ostportal 47° 10′ 2,4″ N, 10° 35′ 13,5″ O47.16733410.587092767
Westportal 47° 9′ 36,2″ N, 10° 34′ 40,4″ O47.16004610.577894770
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing
BW

Der Zammer Tunnel ist ein 1.060 m langer einröhriger Straßentunnel der Arlberg Schnellstraße S 16, er dient zusammen mit dem Perjentunnel der Umgehung der Orte Zams und Landeck.

Die ersten 246 Meter des Tunnels (von Westen) befinden sich in einer geschlossenen und in offener Bauweise errichteten Röhre. Die restlichen 814 m bestehen aus einer Galerie, welche außerhalb der offenen Tunnelseite einen Schallschutzdamm besitzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Name und Längen laut Ausbauübersicht Tunnel Autobahnen vom BMVIT Abt. IV/ST2 (pdf, 130 KB), abgerufen 28. Juni 2015