Zentralafrikanische Spiele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zentralafrikanischen Spiele (englisch Central African Games) waren Sportspiele für die zentralafrikanischen Nationen. Sie wurden drei Mal zwischen 1976 und 1986 ausgetragen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Tabelle zeigt alle Austragungsorte der Zentralafrikanischen Spiele.

Nr. Jahr Stadt Land Datum
1 1976 Libreville GabunGabun Gabun 30. Juni bis 10. Juli
2 1981 Luanda AngolaAngola Angola 20. August bis 2. September
3 1987 Brazzaville Kongo Volksrepublik Volksrepublik Kongo Volksrepublik Kongo 18. bis 30. April

Sportarten[Bearbeiten]

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten]