Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zentrum für Luft und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe
— ZentrLuRMedLw —
Wappen Generalarzt Lw.svg

Internes Verbandsabzeichen (Wappen)
Aufstellung 1. Oktober 2013
Land DeutschlandDeutschland Deutschland
Streitkräfte Bundeswehr
Teilstreitkraft Luftwaffe Luftwaffe
Unterstellung Luftwaffentruppenkommando Luftwaffentruppenkommando
Stationierungsort Köln (Luftwaffenkaserne Wahn)
Generalarzt der Luftwaffe
Leiter und Generalarzt der Lw Generalarzt
Rafael Schick

Das Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe (ZentrLuRMedLw) wurde zum 1. Oktober 2013 am Standort Köln-Wahn (Luftwaffenkaserne Wahn) aufgestellt. Es entstand aus der Zusammenlegung der Aufgaben des Fliegerärztlichen Dienstes der Luftwaffe, des Flugmedizinischen Instituts der Luftwaffe und der Dienststelle Generalarzt der Luftwaffe.[1] Es verfügt derzeit noch über Außenstellen in Bückeburg, Fürstenfeldbruck, Manching und Königsbrück. Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung arbeitet es mit dem in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen, zivilen Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zusammen.[2]

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ZentrLuRMedLw werden alle wesentlichen Aufgaben der Luft- und Raumfahrtmedizin gebündelt. Die Kompetenzfelder erstrecken sich von der Forschung und Wissenschaft über die Begutachtung und Ausbildung bis hin zur fachdienstlichen Führung der Fliegerärzte.[1]

Leitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Leiter des Zentrums für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe ist in seiner Funktion als Generalarzt der Luftwaffe gleichzeitig Leitender Fliegerarzt der Bundeswehr.

Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Rafael Schick 6. Juli 2015 -
Jürgen Brandenstein 1. Oktober 2013 6. Juli 2015

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Christian Esser, Boris Kinetz: Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin in Köln aufgestellt. www.luftwaffe.de, 9. Oktober 2013, abgerufen am 10. Oktober 2013.
  2. Christian Esser: Neuausrichtung der Luftwaffe auf Ebene der Verbände. www.luftwaffe.de, 27. September 2013, abgerufen am 29. September 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]