Titularbistum Cyme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cyme (italienisch: Cime) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der antiken Stadt Kyme in der kleinasiatischen Landschaft Äolien (heute westliche Türkei). Der Bischofssitz gehörte der Kirchenprovinz Ephesus an.

Titularbischöfe von Cyme
Nr. Name Amt von bis
1 Orazio Mazzella Weihbischof in Bari-Canosa (Italien) 11. Februar 1896 24. März 1898
2 Giuseppe Cigliano Weihbischof in Neapel (Italien) 28. September 1898
3 Jeno Kránitz Weihbischof in Veszprém (Ungarn) 15. April 1907 12. Juli 1935
4 Peter Leo Ireton Koadjutorbischof von Richmond (USA) 3. August 1935 14. April 1945
5 James Donald Scanlan Koadjutorbischof von Dunkeld (Großbritannien) 27. April 1946 31. Mai 1949
6 Urbain-Marie Person OFMCap Apostolischer Vikar von Harar
Apostolischer Präfekt von Hosanna (Äthiopien)
3. Juli 1955 9. Februar 1994

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]