Élan Sportif Chalonnais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Élan Sportif Chalonnais
Elan Chalon Logo.gif
Spitzname Élan Chalon
Gegründet 1970
Halle Le Colisée
(5.000 Plätze)
Homepage http://www.elanchalon.fr/
Präsident Dominique Juillot
Trainer Gregor Beugnot
Liga Pro A

2011/12: 1. Platz

Farben Rot, Weiß
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts redsides.png
Kit shorts.svg
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts whitesides.png
Kit shorts.svg
Auswärts
Erfolge
Französischer Meister 2012
Französischer Pokalsieger 2011, 2012
Französischer Ligapokal 2012
Vize Saporta-Cup 2001
Vize EuroChallenge 2012

Élan Sportif Chalonnais ist ein französischer Basketballverein, der in der Stadt Chalon-sur-Saône beheimatet ist. Der Verein wurde 1970 gegründet und trägt derzeit seine Heimspiele im Le Colisée mit 5.000 Plätzen aus. Die Mannschaft spielt seit 1994 in der Ligue Nationale de Basket - Pro A.

Kader[Bearbeiten]

Kader Élan Sportif Chalonnais in der Saison 2012/2013
Achtung: Kaderangabe ist veraltet!
(aktuelle Saison: 2014/2015)
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info Letzter Verein
Guards (PG, SG)
00 / 13 FrankreichFrankreich Steed Tchicamboud 18.06.1981 193 A-Nat SLUC Nancy
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marcus Denmon 03.06.1989 191 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Missouri Tigers (NCAA I)
6 FrankreichFrankreich Billy Yakuba Ouattara 24.01.1992 190 NL eigener Nachwuchs
8 FrankreichFrankreich Ulysse Adjagba 27.03.1993 185 NL eigener Nachwuchs
9 FrankreichFrankreich Nicolas Lang 01.05.1990 200 FC Mulhouse Basket
FrankreichFrankreich David Michineau 06.06.1994 188 NL eigener Nachwuchs
19 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brion Rush 15.11.1984 186 RusslandRussland Krasnye Krylja Samara
Forwards (SF, PF)
4 SchweizSchweiz Clint Ndumba-Capela 18.05.1994 208 NL eigener Nachwuchs
7 SchweizSchweiz Vincent Gaillard 06.04.1993 200 NL eigener Nachwuchs
11 FrankreichFrankreich Jordan Aboudou 30.01.1991 197 eigener Nachwuchs
12 FrankreichFrankreich/BulgarienBulgarien Ilian Evtimov 28.04.1983 200 Zypern RepublikRepublik Zypern AEL Limassol
16 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Blake Schilb 23.12.1983 196 TschechoslowakeiTschechoslowakei ČEZ Nymburk
SchweizSchweiz Axel Louissaint 03.01.1996 196 NL SchweizSchweiz Fribourg Olympic
Center (C)
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelden Williams 21.10.1983 205 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Jersey Nets
14 FrankreichFrankreich Jean Baptiste Adolphe Michel 28.12.1979 205 Paris-Levallois Basket
15 FrankreichFrankreich Joffrey Lauvergne 30.09.1991 211 eigener Nachwuchs
Trainer
Nat. Name Position
FrankreichFrankreich Gregor Beugnot Chef
FrankreichFrankreich Mickaël Hay Co
Legende
Abk. Bedeutung
A-Nat Nationalspieler
NL Nachwuchsliga-Spieler
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 16. Oktober 2012


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Élan Chalon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien