Aşkın Nur Yengi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aşkın Nur Yengi (* 3. Juli 1970 in İstanbul) ist eine türkische Popsängerin.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Besuch der Grundschule Erenköy İlkokulu schrieb Aşkın sich im Konservatorium der Technischen Universität Istanbul ein. Mit 12 Jahren nahm sie an einem von Sezen Aksu geleiteten Orchestra teil.

1986 nahm Aşkın zusammen mit Harun Kolçak an den türkischen Vorentscheidungen zum Eurovision Song Contest mit dem Lied Haydi Söyle teil. 1987 gewann sie mit dem Lied Yeniden einen Songwettbewerb (Kuşadası Altın Güvercin Yarışması) in Kuşadası. Danach kamen Siege 1988 in Antalya (Antalya Altın Portakal Müzik Yarışması) mit dem Lied Portakal Çiçeği und 1989 mit Artık Hiç Ağlama in Çeşme (Uluslararası Çeşme Festivali) hinzu.

Seit 2006 ist Aşkın mit Haluk Bilginer verheiratet und bekam mit ihm ihre Tochter Nazli.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1990: Sevgiliye
  • 1991: Hesap ver
  • 1993: Sıramı bekliyorum
  • 1995: Karaçiçeğim
  • 1997: Haberci
  • 1999: Aşk kazası
  • 2001: Peşindeyim
  • 2002: Aşkın Nur Yengi
  • 2004: Yasemin Yağmurları
  • 2007: Aşk'ın Şarkıları
  • 2011: Gözümün Bebegi

Weblinks[Bearbeiten]