3. Juli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 3. Juli ist der 184. Tag des gregorianischen Kalenders (der 185. in Schaltjahren), somit bleiben noch 181 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

324: Licinius
987: Hugo Capet
1790: Spießrutenlauf von Wyborg
1836: Wisconsin- und Michigan-Territorium
1866: Schlacht bei Königgrätz
1921: LZ 120 Bodensee
Saddam Hussein

Wirtschaft[Bearbeiten]

1897: Das Wiener Riesenrad

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Nachbau des Benz Patent-Motorwagens von 1885

Kultur[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Charlotte Perkins Gilman (* 1860)
Franz Kafka (* 1883)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

1951–2000[Bearbeiten]

Tom Cruise (* 1962)
Julian Assange (* 1971)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Maria von Medici
(† 1642)
Anna Maria Mozart
(† 1778)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Theodor Herzl († 1904)
1971: Grab von Jim Morrison auf dem Père Lachaise Friedhof in Paris

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchlicher Gedenktag

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 3. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien