Aca Lukas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aca Lukas

Aca Lukas (* 3. November 1968 in Belgrad als Aleksandar Vuksanović) ist einer der beliebtesten Sänger des Balkans, vor allem in Serbien, Montenegro, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina. Seine Musikrichtung mischt serbischen Rock und Turbo Folk.

Leben[Bearbeiten]

Er hält seine Konzerte häufig in Deutschland, Schweiz und Österreich ab. Aber auch auf den anderen Kontinenten hatte er zahlreiche Auftritte.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Kuda Idu Ljudi Kao Ja (1995)
  • Pesme Od Bola (1997)
  • Jedan Je… (1998)
  • Jedno Veče U Kafani (1998)
  • Drugo Veče U Kafani (1999)
  • Lična Karta (1999)
  • Hala Pionir – Livealbum (1999)
  • Još Sam Tu (Za Drugove) (1999)
  • Zora Beli (1999)
  • Rođendan (2000)
  • The Best Of Aca Lukas (2000)
  • Nešto Protiv Bolova (2002)
  • Zurka – Livealbum (2003)
  • Istina Je Da Te Lažem (2004)
  • Jagnje Moje (2006)
  • Lešće (2008)
  • Gotovo (2011)
  • Daleko si Aca Lukas&Ivana Selakov (2012)

Weblinks[Bearbeiten]