Achocalla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achocalla
Achocalla mit Blick nach Osten zum Río de la Paz
Achocalla mit Blick nach Osten
zum Río de la Paz
Basisdaten
Einwohner (Stand) 18.442 Einw. (Volkszählung 2012)
Rang Rang 36
Höhe 3762 m
Postleitzahl 02-0104-0100-1001
Telefonvorwahl (+591)
Koordinaten 16° 34′ S, 68° 10′ W-16.568055555556-68.1711111111113762Koordinaten: 16° 34′ S, 68° 10′ W
Achocalla (Bolivien)
Achocalla
Achocalla
Politik
Departamento La Paz
Provinz Provinz Murillo
Klima
Klimadiagramm Achocalla
Klimadiagramm Achocalla

Achocalla ist eine Kleinstadt im Departamento La Paz im südamerikanischen Anden-Staat Bolivien.

Lage im Nahraum[Bearbeiten]

Achocalla ist Zentrum des gleichnamigen Landkreises (bolivianisch: Municipio) Achocalla und liegt in der Provinz Murillo, zwanzig Kilometer südwestlich der Hauptstadt La Paz. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 3762 m etwa auf gleicher Höhe wie das Zentrum von La Paz und rund 200 Meter unterhalb der Hochebene von El Alto.

Geographie[Bearbeiten]

Achocalla liegt am Ostrand des bolivianischen Altiplano und wird nach Osten hin von den Gipfeln der Cordillera Real überragt, die hier mit dem Illimani Höhen von fast 6.500 Meter ansteigt. Das Klima der Region ist ein typisches Tageszeitenklima, bei dem die mittleren Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht deutlicher ausfallen als im Ablauf der Jahreszeiten.

Die Jahresdurchschnittstemperatur von Achocalla beträgt 9,5 °C (siehe Klimadiagramm Achocalla), die Monatswerte schwanken zwischen 7 °C im Juli und 11 °C von November bis Februar. Der Jahresniederschlag liegt bei 600 mm, das Klima ist arid in den Wintermonaten von Mai bis August mit Monatswerten von weniger als 15 mm, während in den Sommermonaten von Dezember bis Februar zwischen 100 und 130 mm Niederschlag fällt.

Verkehrsnetz[Bearbeiten]

Achocalla liegt in einer Entfernung von zwanzig Straßenkilometern südlich von La Paz, der Hauptstadt des Departamentos, und ist auf zwei verschiedenen Straßenverbindungen mit der Hauptstadt verbunden.

Ein Zugang nach Achocalla führt über die Fernstraße Ruta 2, die aus dem Talkessel von La Paz in westlicher Richtung auf die Hochfläche nach El Alto führt. Von dort folgt man der Ruta 1 sechs Kilometer nach Süden und verlässt dann den Altiplano wieder auf Serpentinen drei Kilometer talabwärts bis ins Zentrum von Achocalla.

Ein anderer Zugang führt von La Paz aus direkt nach Süden entlang dem Río de la Paz in Richtung auf den Vorort Mallasa und zweigt bei Mallasilla in westlicher Richtung nach Achocalla ab.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Achocalla gehört zum direkten Einzugsbereich der Metropole La Paz und weist daher ein rasantes Bevölkerungswachstum auf, die Einwohnerzahl ist in den vergangenen beiden Jahrzehnten auf mehr als das Doppelte angestiegen:

Jahr Einwohner Quelle
1992 ca 5 600 Volkszählung[1]
2001 10 369 Volkszählung[2]
2012 18 442 Volkszählung[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 1992
  2. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2001
  3. INE – Instituto Nacional de Estadística Bolivia 2012

Weblinks[Bearbeiten]